Zucchini-Spätzle (Knöpfle)

Dieses Thema im Forum "Beilagen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von yasare, 05.05.10.

  1. 05.05.10
    yasare
    Offline

    yasare

    Hallo,

    habe heute überlegt, was ich mit Zucchini mache, die weg mussten und rausgekommen ist (in Anlehnung an die Möhrenspätzle) folgendes:

    Zucchini-Knöpfle

    Zutaten

    350 g Zucchini (geschält gewogen)
    200 g Milch dazugeben
    2 Eier
    450 g Mehl
    2 TL Salz
    1 Pr. Kardamom

    Zubereitung

    Zucchini (geschält gewogen) 15 sec/St.4-5, mit Spatel runterschieben, nochmal 10 sec/St.4

    Milch dazugeben 30 sec/Turbo.

    Restliche Zutaten dazu und
    25 sec./St. 5 vermischen (zwischendurch evtl.mal mit Spatel nachhelfen

    Teig 10 min. quellen lassen.


    Der Teig ist ziemlich weich. Für mich war es so o.k. Ich habe die Spätzlereibe von Tupper, da ging es prima. Wer es fester will /braucht, sollte einfach noch Mehl zugeben.

    Ich habe das Ganze den Kindern mit Champingnon-Rahmsoße vorgesetzt. Die haben gefuttert und da die Zucchini geschält waren, nicht mal was gemerkt. =D
    Da dachte ich mir, 'ne prima Möglichkeit, der Bande Gemüse unterzujubeln.:glasses8:

    Ich hoffe, ihr kommt mit meiner Darstellung klar und das Rezept gibt es noch nicht.
    Na dann viel Spass beim Nachkochen.
     
    #1
  2. 05.05.10
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Silke,
    hast du bei den Zucchini die Kerne rausgeschnitten und nur das festere Fruchtfleisch genommen?
     
    #2
  3. 05.05.10
    sunny29
    Offline

    sunny29

    Hallo!

    Super Idee mit dem ´Gemüseunterjubeln´!

    Wird probiert und mitgeteilt!
     
    #3
  4. 05.05.10
    yasare
    Offline

    yasare

    Hallo Susasan,

    die Zucchini waren ziemlich klein, hatten keine "weichen Kerne". Bei großen hätte ich sie wohl rausgeschnitten.
     
    #4
  5. 06.05.10
    Radiesle
    Offline

    Radiesle

    Hallo Silke,

    danke für das tolle Rezept =D!

    Ich habe noch Zucchinis im Gemüsefach und eben überlegt, was wir heute Mittag essen.... Jetzt weiß ich es - es gibt Zucchini-Spätzle :rolleyes:.

    Bisher habe immer Karotten mit unter den Spätzleteig gemischt, auf Zucchinis bin ich noch gar nicht gekommen.

    Tolle Idee, wird nachher umgesetzt =D.
     
    #5
: vegetarisch, thermomix, tm21, tm31

Diese Seite empfehlen