Zucchini süß sauer - rotes Buch ?

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von katzenbär, 12.07.08.

  1. 12.07.08
    katzenbär
    Offline

    katzenbär

    Hallo Ihr Hexen !
    Habe die Zucchini süß sauer aus dem roten Buch gemacht .
    Wer hat damit schon Erfahrung?
    Muß man sie hinterher noch einkochen - wie lange hält sich die ganze Sache ?
    Kann ich Gurken auf die selbe Weise verewigen ?
    Danke
     
    #1
  2. 12.07.08
    flori3322
    Offline

    flori3322

    #2
  3. 13.07.08
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    AW: Zucchini süß sauer - rotes Buch ?

    Hallo Kathrin,
    hab grad mal eben schaun müssen im roten Buch: Mein uralt-Rezept ist fast genauso, koooomisch;). Ich geb noch eine Peperoni hinzu und das Gemüse hobele ich in Streifen (mit dem Börner)
    Aber zu deiner Frage: die Twist-off-Gläser halten sich bei mir über den ganzen Winter, bis zur nächsten Saison, ohne zusätzliches Einkochen...
     
    #3
  4. 15.10.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo,
    habe das Rezept auch ausprobiert.Das ist wie einkochen :)
    Und super lecker!
     
    #4
  5. 15.10.08
    stefgakleine
    Offline

    stefgakleine Inaktiv

    Hab sie letzte Woche auch gemacht. -> und sie verschenkt. Sind sehr gut angekommen.->alle waren begeistert.
     
    #5
  6. 16.10.08
    Wickie
    Offline

    Wickie

    Hallo!
    Habe statt Zucchini einfach Kürbis genommen.
    Schmeckt auch super.
    Isi
     
    #6
  7. 08.08.09
    Walkerin
    Offline

    Walkerin

    hallo,

    kann mir jemand sagen, wozu man dieses dann isst???

    Meine Eltern haben Zucchini im Garten, und nun bin ich auf Rezeptsuche, diese für den Winter zu verarbeiten...

    Vielen dank im Voraus für eure Antworten.
    Ich hoffe, mir wird hier geholfen

    LG
     
    #7
  8. 08.08.09
    Dackel Resi
    Offline

    Dackel Resi

    Habe sie auch schon letztes Jahr gemacht, waren total lecker.
    Habe vorsichtshalber das Glas noch kurz auf den Kopf gestellt, soll für´s Vakuum helfen.
    Gehalten haben sie ca. 1/2 Jahr, dann war alles aufgegessen. Hätte sicher auch länger gehalten.
    Wir haben sie meist zur Brotzeit gegessen, oder auch mal als Salatersatz.
    Werde sie dieses Jahr sicher wieder machen. Diesmal aber noch ein paar Senfkörner mit dazu geben und evtl. auch eine Peperoni.
     
    #8
  9. 09.08.09
    katzenbär
    Offline

    katzenbär

    letztes jahr habe ich eine Unmenge davon gemacht ,habe sie gegessen als Beilage (wie Antipasti oder saure Gurken) .Jetzt sind noch 2 Gläser im keller ,sind immer noch gut.
    Dieses jahr hab ich nicht so viel Zucchini.
     
    #9

Diese Seite empfehlen