Zucchini-Zigeuner-Soße heiß oder kalt ein Genuß und auf Vorrat

Dieses Thema im Forum "Rezepte warme Saucen" wurde erstellt von Chefine, 09.08.12.

  1. 09.08.12
    Chefine
    Online

    Chefine

    So da wir hier im Moment eine Zucchinischwemme haben, möchte ich hier unsere leckere Zucchini-Zigeuner-Soße vorstellen. Ich habe noch nichts vergleichbares hier gefunden!

    Zutaten:

    1 kg Zucchini geraspelt
    1 kg Paprika in feine Streifen geschnitten
    0,5 kg Zwiebeln in feine Streifen geschnitten
    1,5ltr Tomatenketchup
    1 kl Flasche Salsa-soße von K*aft (hatte die herzhaft pikat, gibt es auch als feurig-scharf - ist geschmacksache)

    3 EL ÖL


    Öl in einem großen Bräter erhitzen. Nun als erstes die Zwieben, dann die Paprika und zum Schluß die Zucchini andünsten. Als nächstes den Ketchup und die Salsa-Soße dazu geben und gut umrühren. 10 Minuten köcheln lassen. Jetzt in heiß ausgespülte Gläser füllen verschließen und auf den Kopf stellen.

    Diese Soße kann man zu Käse- oder Wurstbrot essen. Oder man hat es mal eilig schnell ein Schnitzel in die Pfanne Soße auf in den Topf geben kurz erhitzen und dazu einfach Reis, Pommes oder Nudeln. Wenn wir Reste von Reis, Nudeln oder Kartoffeln haben essen wir das auch ohne Fleisch dazu und es ist immer lecker.

    Hoffe es schmeckt Euch genauso gut wie uns!

    Andrea
     
    #1
  2. 09.08.12
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    Hallo Andrea
    das hört sich ja lecker an werde ich bald probieren.
     
    #2
  3. 10.08.12
    Chefine
    Online

    Chefine

    Hallo Eva,

    ich kann die Soße nur empfehlen, ist immer super so einen vielseitigen Vorrat zu haben.

    LG Andrea
     
    #3
  4. 10.08.12
    Milchreis
    Offline

    Milchreis

    Hallo Chefine,
    so mach ich mein buntes Chutney ein. Das ist auch der Belag für unsere Pizza oder zur Curry-Wurst. Obwohl meine Mädels manchmal das Gemüse rausfischen. Mit der Zutatenmenge nehm´s ich nicht so genau. Was halt der Garten hergibt.

    Darf ich aber heueer auch noch basteln bzw. machen.
     
    #4
  5. 10.08.12
    Chefine
    Online

    Chefine

    Hallo Ingrid,

    das ist ja interessant. Für Pizza hätte ich diese Soße nie verwendet... aber das könnte ich demnächst auch mal ausprobieren!!!

    Also beim Gemüse habe ich Glück, das sind alles sachen die meine Kinder essen. Und so 100% genau nehme ich das auch nicht - wenn ich ma von den Paprika etwas weniger habe dann ist das auch gut so. Aber solche Sachen sind immer gut für zwischendurch und wenns mal schnell gehen soll!!

    LG Andrea
     
    #5
  6. 24.08.12
    Rose48
    Offline

    Rose48

    Hallo Andrea,
    super leckere Soße, 5 Sterne sind zu Dir unterwegs. Ich habe noch Curry und Cayennepfeffer verwendet, ansonsten alles wie im Rezept. Vielen, lieben Dank für die tolle Kreation, ich werde sicher noch einmal in Produktion gehen.
     
    #6
  7. 25.08.12
    Chefine
    Online

    Chefine

    Hallo Ulrike,

    danke für die Sterne. Es freut mich, dass Dir die Soße gut schmeckt. Wir essen diese auch total gerne!

    Habe vor kurzem damit ein ganz schnelles Abendessen gezaubert. Habe gekochten Schinken gewürfelt und noch eine Paprika die weg musste mit geschnippelt. Die beiden Sachen angebraten die Soße drüber und erwärmt. Inzwischen habe ich Nudeln abgekocht und abgeschüttet. Dann die fertigen Nudeln unter die Soße gehoben und noch nen Schuß Sahne ran, weil meine Kinder kein scharfes Essen mögen. War schnell preiswert und lecker.

    Liebe Grüße

    Andrea
     
    #7
  8. 27.08.12
    Giftmixerin
    Offline

    Giftmixerin

    Hallo,

    könnte man das auch im Slowcooker machen?
    ;) ich kaufe mal die Zutaten, und warte auf Erleuchtung, bezüglich der Zeiten. Bei mir wohnt ein 6,5 l Morphy Richards.

    Liebe Grüße
    Alexandra
     
    #8
  9. 27.08.12
    Chefine
    Online

    Chefine

    Hallo Alexandra,

    ich habe leider keinen Morphy. Somit kann ich dir leider nicht weiterhelfen. Ich bin beim Slowcooker leider total planlos :dontknow:!!! Totales Sorry von meiner Seite aus.

    LG und vl kann dir ja bald eine andere Hexe mit Morphy weiterhelfen.

    Andrea
     
    #9
  10. 27.08.12
    Rose48
    Offline

    Rose48

    Hallo Alexandra,
    ich habe erst seit kurzem einem Morphy und habe deswegen auch noch nicht viel Erfahrungswerte. Gerade schmurgelt ein Chili con Carne für Morgen im Topf. Aber ich persönlich werde die nächste Ration Zigeunersoße auch wieder auf dem Herd machen, denn durch das Anbraten des Gemüses, kommen ja noch Aromastoffe hinzu und in 15 Minuten ist die Soße dann fertig und kann in Gläser abgefüllt werden. Für mich die einfachste und praktischte Methode.
    Aber vielleicht kann Dir eine andere erfahrene Slowcookerin weiterhelfen.
     
    #10

Diese Seite empfehlen