Zucchinichips

Dieses Thema im Forum "Dörrautomat: Rezepte" wurde erstellt von spaghettine, 24.07.09.

  1. 24.07.09
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo,

    nach der Zucchiniernte habe ich Zucchinichips gemacht.
    Mit dem Börnerhobel habe ich sie auf Stufe 3 Scheiben geschnitten, mit Kräutersalz gewürzt und für 7 Stunden im Stöcklidörrautomat getrocknet.
    Sie schmecken sehr gut und sind ein bißchen gesünder als Chips ;).
     
    #1
  2. 24.07.09
    Wickie
    Offline

    Wickie

    Hallo Regina!

    Schade dass ich gerade keine Zucchini mehr da habe, sonst hätte ich gleich den Stöckli angeworfen.
    Aber morgen schaue ich wie viele Zucchinis die SchwieMu übrig hat, dann wird`s ausprobiert.

    LG
    Isi
     
    #2
  3. 24.07.09
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Regina,

    kann ich die auch im Ofen trocknen? Wenn ja, auf welche Stufe und wie lange?

    Danke

    Martina:p
     
    #3
  4. 25.07.09
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Martina,

    bei 50° kann man im Backofen trocknen. Am besten du klemmst noch einen Kochlöffel in die Tür, sodass die Feuchtigkeit abziehen kann.
    Ich weiß aber nicht wie lange die Zucchini im Backofen brauchen.
    Mehrere Stunden sicherlich.
     
    #4
  5. 25.07.09
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo,

    wenn ich ne richtige Schwemme hab und nimmer weiß, wohin mit den Dingern, mache ich die Chips pur und pulverisiere sie. Anschließend kann man damit z.B. wunderbar Nudeln und Lasagneplatten machen.
     
    #5
  6. 25.07.09
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Wolfsengel,

    das ist ja mal eine gute Idee.
    Ich hoffe die Zucchinschwemme sucht mich dieses Jahr heim :p.
     
    #6
  7. 13.08.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo,

    hab gerade eine Monsterzucchini geerntet und nun trocknet sie.
    Bin neugierig, ob uns das dann schmeckt :rolleyes:

    Danke fürs Einstellen.
     
    #7
  8. 13.08.10
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Kaffeehaferl,

    meine Zucchinis sind dieses Jahr etwas klein geraten und ich habe auch viele faule dabei.
    Hoffentlich bleiben mir ein paar über zum Trocknen.
     
    #8
  9. 13.08.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo Regina,

    mir machen eher die Schnecken Sorgen :eek:

    Die Chips schmecken übrigens total gut, hab mit Harissagewürz aus der Mühle gewürzt =D
     
    #9
  10. 13.08.10
    hühnchen1968
    Offline

    hühnchen1968

    Hallo Spaghettine,
    das klingt ja interessant - muss ich unbedingt nächste Woche ausprobieren - blöde Frage, sind die Zucchinichips dann knusprig oder
    eher so wie Dörrobst?

    Viele Grüße und schon mal danke für die Antwort
    Sabine
     
    #10
  11. 13.08.10
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo,

    super dass sie dir schmecken, sie mit Harissa zu würzen ist auch eine gute Idee.
    Sabine, wenn du sie lange genug trocknest, sind sie knusprig.
     
    #11
  12. 13.08.10
    hühnchen1968
    Offline

    hühnchen1968

    Hallo Regina

    Wow, das ging ja schnell mit der Antwort - vielen Dank !

    Gruß und ein schönes Wochenende
    Sabine
     
    #12
  13. 13.08.10
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Sabine,

    ebenfalls ein schönes Wochenende :p.
     
    #13
  14. 11.09.10
    knusperhexe
    Offline

    knusperhexe "Kaffeetante"

    @ all,
    ich habe in dem WWW. mal einen Tipp gelesen, dass man gewürzte Kartoffelnscheiben als Chips in der Microwelle trocknen kann. Habe ich ausprobiert und die waren sehr lecker und fettfrei. Hat das jemand mal mit Zucchinichips probiert?
     
    #14
  15. 21.09.10
    Biesi
    Offline

    Biesi

    Hallo Susanne,

    das ist ja mal ein toller Tip. Vielen Dank. Wie lange und bei welcher Stufe hast Du das denn gemacht? Das würde ich glatt auch mal probieren mit den Zuchhinis, da ich wegen Diät gerade keine Kartoffeln esse. Und ein Dörri hat in meiner Küche definitiv keinen Platz mehr, leider.
     
    #15
  16. 04.10.10
    knusperhexe
    Offline

    knusperhexe "Kaffeetante"

    Hallo biesi,
    ich habe gestern einen Versuch mit Zucchinichips in der Micro gemacht. Auf dem B...Hobel in dünne Scheiben geschnitten, etwas gesalzen und ein paar Minuten stehen lassen. Dann die ausgetretene Flüssigkeit mit Küchenkrepp abgetupft und die Scheiben auf ein Holz-Schaschlikspieß gesteckt. Zwischen den einzelnen Scheiben sollte ein kleiner Spalt frei bleiben.
    Dann habe ich diesen Spieß auf eine kleine Kaffeetasse gehängt und ein paar Minuten bei voller Leistung getrocknet. Sämtliche Feuchtigkeit verdampt und die Chips werden etwas schrumpelig, tut aber dem Geschmack keinen Abbruch.
    Ein leckerer Snack, gesund und low Carb.
    Dauer des Trockenvorgangs ist abhängig von der Mikrowellenleistung, einfach ausprobieren, wenn sie noch Restfeuchte haben, noch ne Minute dranhängen :rolleyes:
     
    #16
  17. 12.09.14
    Celestin
    Offline

    Celestin

    Hallo,und bleiben die bei euch knusprig´? wie bewahrtihr die auf....
     
    #17
  18. 26.07.16
    Plentanne
    Offline

    Plentanne

    Also mein Mann und ich lieben Zucchini Chips und testen diese gerne in allen Möglichen Varianten. Werden euer Rezept demnächst mal testen. :relaxed:
     
    #18
    spaghettine gefällt das.

Diese Seite empfehlen