Zucchinikuchen auf dem Blech (besser in der Fettpfanne) gebacken

Dieses Thema im Forum "Rezepte Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Raz-faz-Topf, 27.08.10.

  1. 27.08.10
    Raz-faz-Topf
    Offline

    Raz-faz-Topf

    Grüß Gott zusammen,
    mit diesem Blechkuchen bekommt ihr eine ganze Mannschaft satt und er hält sich auch einige Tage frisch.
    Zutaten:
    4 Eier
    375 g Zucker
    250 ml Öl (ich nehme Rapsöl)
    450 g Mehl
    1 P Backpulver
    500 g geraspelte Zucchini, abgetropft
    225 g gemahlene Haselnüsse
    1 1/2 TL Zimt
    Schokoladenkuvertüre, oder Haselnußglasur

    Zubereitung:
    Eier mit dem Handrührgerät aufschlagen, Zucker langsam dazu geben, solange rühren, bis eine schöne Schaummasse entstanden ist.
    Abwechselnd Öl, Mehl mit Backpulver gemischt, die Zucchini und die mit Zimt gemischten Haselnüsse zu geben.
    In die gefettete und mit Backpapir ausgelegte Fettpfanne geben und bei 180C, vorgeheizt, ca.
    35 Minuten backen. Stäbchenprobe!
    Den erkalteten Kuchen mit der Schokokuvertüre oder der Haselnußglasur bestreichen.
    Gutes Gelingen!!
     
    #1
  2. 27.08.10
    amyris68
    Offline

    amyris68

    Hallo, vielen dank für das Rezept.
    Ich habe eine riesige Zucchini, welche nur darauf wartet endlich verarbeitet zu werden.

    Gruß aus Niederbayern
     
    #2
  3. 27.08.10
    Milchreis
    Offline

    Milchreis

    Das ist auch mein liebstes Zucchinikuchen Rezept. Ich backe ihn aber in zwei Kastenformen. Kuchen lässt sich super eingefrieren. Der Mixi hat aber ganz schön zu kämpfen mit der ganzen Masse.

    LG Ingrid aus NB
     
    #3
  4. 27.08.10
    Rosenchris
    Offline

    Rosenchris Inaktiv

    Hallole,
    das hört sich lecker an.Zucchini liebe ich in jeder Form. Was mich stutzig macht...375g Zucker?? wir das net zu süss?
    Nächste Woche Samstag bin ich eingeladen, einen Kuchen den ich am Tag vorher machen kann finde ich immer gut.
    Wird ausprobiert. Danke fürs Rezept.
    Liebe Grüsse Christel
     
    #4
  5. 28.08.10
    Raz-faz-Topf
    Offline

    Raz-faz-Topf

    Grüß Gott zusammen,
    @ Rosenchris die Zuckermenge ist o.k., das Rezept gibt ´ne "riesige" Menge Teig.

    @ Milchreis ich hab das Rezept bewußt bei "Rezepte ohne Thermomix" eingestellt, weil´s so voluminös wird.
     
    #5
  6. 28.08.10
    kleinehexe1
    Offline

    kleinehexe1

    Hallo!

    Wenn ich nicht ganz soooooo ne riesige Menge Kuchen backen will, dann reicht doch bestimmt die Hälfte für eine Kastenform, oder? Nicht dass ich sonst die nächsten Wochen nur Kuchen essen muss, haha :)
     
    #6
  7. 28.08.10
    Raz-faz-Topf
    Offline

    Raz-faz-Topf

    Grüß Dich Heike,
    versuche es, ich denke es klappt auch mit dem halben Rezept und dann in der Kastenform gebacken, aber... ich rate Dir: Das ganze Rezept backen und den Kuchen verteilen, es finden sich bestimmt Abnehmer ;)
     
    #7
  8. 04.09.10
    purzel_baum
    Offline

    purzel_baum

    Hallo zusammen,
    mache den Kuchen statt mit Zucchini auch gerne mit Kürbis. Der kommt auch immer super an und da ja jetzt wieder die Zeit ist. ....;)

    Ist für Kindergeburtstag auch ein super Rezept. Ein paar bunte Zuckerstreusel drauf und kein Kind merkt, das da Gemüse drin ist.
     
    #8
  9. 04.09.10
    kriki
    Offline

    kriki

    Hallo zusammen,

    wenn ihr den auch in der Kastenform backt, dann müßte das doch auch im Glas ( Kuchen im Glas) funktionieren oder ??? :eek:
     
    #9
  10. 05.09.10
    Raz-faz-Topf
    Offline

    Raz-faz-Topf

    Grüß Dich kriki,
    klar kann der Kuchen auch im Glas gebacken werden.
     
    #10

Diese Seite empfehlen