Zucchinikuchen TM + Mikro

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Stiflers-Mam, 29.07.06.

  1. 29.07.06
    Stiflers-Mam
    Offline

    Stiflers-Mam WK-Rezeptetopf

    Zucchinikuchen
    3 Eier, 2 Tassen Zucker, 2 EL Vanillezucker, 1 Tasse ÖL, 1 Tasse Nüsse, 1TL Zimt, 3 Tassen Mehl, 1 Backpulver, 3 Tassen geraspelte Zucchini (zuerst die Zucchini im Mixtopf Stufe 6 kurz zerkleinern. Alle anderen Zutaten zugeben und 30 Sek./Stufe 4 zu einem Teig mischen. In eine geeignete Form füllen (ich nehme die von T*pper) und 12 Min. bei 600 Watt garen. Kuchen auskühlen lassen und dann stürzen. Mit Puderzucker und evtl. Pistazien bestreuen.

    mfg
    Stiflers-Mam:kermit:
     
    #1
  2. 29.07.06
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    AW: Zucchinikuchen TM + Mikro

    Hi Mam!

    2 Fragen:

    1. Wie groß ist bei Dir eine Tasse?

    (Wenn Du es nicht weißt: Tasse leer abwägen, mit Wasser gefüllt nochmals wägen, Differenz = Volumen in ml)

    Ich kenne Europatassen (250 ml), US-cup (236 ml), Tasse meiner Mutter (180 ml). Es gibt aber sicher noch andere.

    2.
    Bedeutet das 1 EL, 1 Päckchen oder 1 Tasse?
     
    #2
  3. 29.07.06
    Trixi
    Offline

    Trixi Inaktiv

    AW: Zucchinikuchen TM + Mikro

    Hallo Stiflers-Mam,

    super! Das mit der Mikrowelle muss ich unbedingt ausprobieren. Habe mir das Rezept gleich ausgedruckt. Muss nur noch eine geeignete Form finden. Nimmst Du das Mikrowellengeschirr von TW oder kann man da auch eine Silikonform rein stellen?

    Kurt:
    Ich nehme bei Tassenangaben immer die mit 180 ml. Hat bis jetzt auch immer geklappt.

    VG
    Trixi
     
    #3
  4. 29.07.06
    Stiflers-Mam
    Offline

    Stiflers-Mam WK-Rezeptetopf

    AW: Zucchinikuchen TM + Mikro

    @ km
    ich muss mal ehrlich sagen das ich es schon mit 2 verschieden gr. Tassen gemacht habe, beides klappte super. Aber die kleinere hat 180 ml wie Trixi schon sagte.

    @Trixi
    1 Packpulver ist 1 Tüte mit gemeint. Nehme meistens 1 Tüte war noch nie verkehrt.

    Ich habe verschiedene Sachen für die Mikro schon genommen.
    Die Kanne von T*pper, die Plus oder auch Silikon.
    Bei mir ist mit dem Silikon immer nur das Problem, wenn ich es nicht einfette dann backt es immer an.

    Aber man kann ganz toll auch Glasschüsseln nehmen. Je nachdem wie es gestürzt aussehen soll.

    Ich habe eine neue Mirkowelle grad bekommen, hab es da noch nicht mit probiert. Will mal sehen ob man den Kuchen nicht stürzen kann und dann nochmal kurz bei Grillfunktion etwas braun werden lassen.

    Habe noch mehr Mikrokuchen nur die sind meist immer bischen blas find ich.

    naja dann laßt es Euch mal gut schmecken und vor allem

    James und Mikro sind ein tolles Gespann!

    Bitte berichten

    schönes Wochenende und gutes Gelingen.

    mfg
    Stiflers-Mam
     
    #4
  5. 31.07.06
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    AW: Zucchinikuchen TM + Mikro

    Hi Mam!

    Ich hatte nicht alle Mengen, mag auch keinen Kuchen aus der Microwelle.

    Ausgehend von Deinem Rezept sieht das bei mir jetzt so aus:

    400 g Zucchini - bis 600 g
    3 Eier
    250 g Apfelkraut
    2 P. Vanillezucker
    180 ml ÖL
    100 g geriebene Nüsse (ich hatte nur Kürbiskerne zu Hause)
    1 TL Zimt
    280 g Mehl
    1 P. Backpulver

    Zuerst die Zucchini im Mixtopf kurz/Stufe 6 zerkleinern. Alle anderen Zutaten zugeben und 30 Sek./Stufe 4 zu einem Teig mischen. In eine Form füllen und 45 Minuten bei 180°C backen. Im Rohr auskühlen lassen.

    Das Apfelkraut war noch ein Rest von Rinse Appelstroop von meinem letzten Hollandbesuch.

    Der fertige Kuchen erhielt dann noch einen Schokoguss. Schmatz :rolleyes: !
     
    #5
  6. 31.07.06
    Stiflers-Mam
    Offline

    Stiflers-Mam WK-Rezeptetopf

    AW: Zucchinikuchen TM + Mikro

    @km 62
    Danke für das Umschreiben. Aber grad in der Mikro war für mich der Clou, weils schnell gehen soll. naja aber so wie Du es beschrieben hast, werd ich es auch mal machen.

    Aber bitte was ist Apfelkraut? und was genau ist "Rinse Appelstroop"

    Also irgendwas mit Äpfeln nehm ich mal an.

    Bitte auch um das Rezept!! :goodman:

    Danke schon mal

    mfg
    Stiflers-Mam
     
    #6
  7. 31.07.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Zucchinikuchen TM + Mikro

    Hallo Stiflers-Mam! =D

    Zumindest in Sachen Apfelkraut kann ich Dir weiter helfen.
    Dieses Produkt verwende ich in der Weihnachtsbäckerei zum backen von Berliner Brot. Wir mögen es aber auch gerne einfach als Brotaufstrich.
    Von derselben Firma gibt es auch noch dieses Produkt ohne Zucker. Habe ich allerdings noch nicht probiert. Dafür esse ich von kleinauf liebend gerne das Rübenkraut derselben Firma. Lecker!
     
    #7
  8. 31.07.06
    Stiflers-Mam
    Offline

    Stiflers-Mam WK-Rezeptetopf

    AW: Zucchinikuchen TM + Mikro

    Danke für den Link.

    Zuckerrübensirup mach ich auf frische Brötchen. Jam jam lecker.

    Aber ich schau mal ob es das andere bei unserem Kaufmann gibt...

    Wenn das genauso lecker ist, werd ich das mal ausprobieren !

    danke danke danke

    mfg
    Stiflers-Mam
     
    #8
  9. 31.07.06
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    AW: Zucchinikuchen TM + Mikro

    Hi Mam!

    Appelstroop ist die holländische Variante von Apfelkraut. Apfelkraut ist so was wie Rübenkraut aus Äpfeln :mad: (So kann man antworten, ohne irgendwie behilflich zu sein :p ).

    Du findest hier im Wunderkessel unter Rübenkraut und unter Was ist Apfel- oder Rübenkraut.

    Den Link zur Firma Grafschafter hat schon tweety geschrieben.
     
    #9
  10. 31.07.06
    Stiflers-Mam
    Offline

    Stiflers-Mam WK-Rezeptetopf

    AW: Zucchinikuchen TM + Mikro

    hi,
    danke für die Auskünfte!

    Ich kenne den Sirup auch noch von Schwarzbrot und jetzt noch für was ganzzzzzzz ekliges!!

    Meine Nachbarin hatte mal Kakalaken im Keller, da war es warm und das Wasser ging nach unten in den Boden. Dort waren ab und zu Kakalaken. Wenn man den schwarzen Sirup in Schälchen macht und noch dazu einen Tritt wie beim Schiff, dann krabbeln die da rein und verenden.

    Bähhh ist zwar eklig, aber soll wirkungsvoll sein. naja wozu so einiges gut ist :rolleyes:

    wiwi
    Stiflers-Mam
     
    #10
  11. 02.08.06
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    AW: Zucchinikuchen TM + Mikro

    Hallo Stiftlers-Mam,

    gestern hab ich den Zucchini- Kuchen gebacken,
    allerdings hatte ich noch 1 Tl. Natron und 1 Tl. gem. Nelken dazugegeben.

    Den Teig in eine Kranzform gefüllt und im Backofen gebacken.

    Der Kuchen ist sehr lecker, locker und saftig!

    ich hab noch einen Schokoguss drauf, das lieben meine Teenies.
    Ich kann den Kuchen sehr empfehlen, außerdem eine gute Möglichkeit,
    die Zucchinies zu verwerten!

    Liebe Grüsse

    Siggi
     
    #11
  12. 02.08.06
    Stiflers-Mam
    Offline

    Stiflers-Mam WK-Rezeptetopf

    AW: Zucchinikuchen TM + Mikro

    Hi Goldfisch,
    schön das er Euch allen schmeckt.

    Da Du ihn eh mit Schokoglasur gemacht hast, versuch ihn doch echt mal in der MW, dann ist er nicht so "nackig"!

    Ich konnte mir nie vorstellen, das Kuchen mit Gemüse so lecker nach Kuchen und nicht nur nach Gesundenkram schmeckt. Wie auch z.b. Karotten-Kuchen. Den eß ich auch für mein Leben gerne und schmeckt echt nicht nach Wurzeln.

    Ich schau mal in meiner Sammlung nach ob ich noch was ähnliches finde und werde es dann hier reinsetzen.

    Evtl. gibts dann ja wieder eine Ummodelung auf Backofen und wenn nicht auf TM !

    schöne Woche noch

    wiwi
    Stiflers-Mam:kermit:
     
    #12

Diese Seite empfehlen