Zucchiniröllchen - gefüllt mit einer Feta-Frischkäse-Creme

Dieses Thema im Forum "Snacks: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von JuttaW, 29.07.07.

  1. 29.07.07
    JuttaW
    Offline

    JuttaW Hexe im Lkr. Karlsruhe

    Hallo Ihr Lieben,

    jedes Jahr dasselbe Problem im Sommer: Was soll ich mit den vielen Zucchinis anfangen?

    Hier ein leckeres Rezept, bei dem Ihr Eure Zucchini verwerten könnt.


    Zutaten:

    1-2 mittelgroße Zucchini
    Salz
    etwas Olivenöl
    250g Frischkäse (am besten schmeckt der selbstgemachte aus dem TM)
    250g Feta
    1/2 Bund Petersilie (im TM zerkleinern und dann umfüllen)
    2 Knoblauchzehen
    1-2 TL Harissa (tunesische Art von Fuchs) oder Ajvar

    Chilipulver zum Abschmecken

    Zubereitung:

    Die Zucchini waschen und abtrocknen und am besten mit einem Hobel in ca. 3mm dicke Scheiben der Länge nach schneiden. Die Scheiben leicht salzen und einige Zeit ziehen lassen.

    In der Zwischenzeit die Knoblauchzehen im TM zerkleinern, Feta in Stücken, sowie den Frischkäse, Harissa und die Petersilie zugeben und auf Stufe 5 10 Sekunden vermengen. Pikant abschmecken.

    Jede Zucchinischeibe trocken tupfen, auf ein Backblech legen und mit wenig Olivenöl bepinseln. Bei 150-180°C in den Backofen geben und leicht bräunen. Bitte aufpassen, die Zucchinischeiben verbrennen sehr schnell und kleben dann am Backblech. Daher in kurzen Zeitabständen nach den Scheiben schauen.

    Die Scheiben vom Backblech nehmen und mit der Feta-Creme bestreichen, aufrollen und in eine schöne Form stellen.
    Bis zum Verzehr
    (mit Frischhaltefolie abgedeckt) kalt stellen.

    Die Zucchiniröllchen eignen sich sehr gut für ein kaltes Buffet oder eine Grillparty. Man kann sie nämlich schon am Vortag zubereiten und dann im Kühlschrank
    ziehen lassen.

    Guten Appetit





     
    #1
    SilkeEndres, tiamisu und sansi gefällt das.
  2. 30.07.07
    sansi
    Offline

    sansi

    AW: Zucchiniröllchen - gefüllt mit einer Feta-Frischkäse-Creme

    Hallo Jutta,

    das gleiche Problem habe ich auch. Wird ausprobiert. Vielen Dank.
     
    #2
  3. 30.07.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Zucchiniröllchen - gefüllt mit einer Feta-Frischkäse-Creme

    Hallo Jutta, hallo allerseits,

    erstmal danke für das super lecker klingende Rezept. Zucchini esse ich auch total gern. Aber sag mal, ist das richtig 1 - 2 Teelöffel Harissa?

    Ich liiiieebe es ja scharf und habe dieses ultrascharfe Zeugs ja auch, aber bei mir reicht da oft schon eine Messerspitze Harissa um nach Luft zu schnappen.

    Kommt bei der Menge die Schärfe sehr durch?
     
    #3
  4. 30.07.07
    Heike
    Offline

    Heike

    AW: Zucchiniröllchen - gefüllt mit einer Feta-Frischkäse-Creme

    Hallo Jutta das Rezept habe ich gleich mal gespeichert. Aber was ist Harissa und wo kann ich es kaufen? Meine Vorredneerinn schreibt etwas von sehr scharf, kann man es da auch weglassen, der Kinder wegen oder ein Ersatz nutzen?
    Liebe Grüße Heike:rolleyes:
     
    #4
  5. 30.07.07
    Mori
    Offline

    Mori Inaktiv

    AW: Zucchiniröllchen - gefüllt mit einer Feta-Frischkäse-Creme

    Hallo,
    Zucchini-Flut - ja das kenne ich auch, aber ich muss ich Heike anschließen - was ist Harissa?

    LG Doris
     
    #5
  6. 30.07.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Zucchiniröllchen - gefüllt mit einer Feta-Frischkäse-Creme

    Hallo allerseits,

    Harissa ist eine sehr scharfe, ja schon nahezu feurige, Chilipaste, die es u. a. im türkischen Lebensmittelmarkt gibt. Auf der Tube steht bei den Zutaten „Pfefferschotenmark, Knoblauch, Koriander, Kümmel, Salz“
    Der Inhalt ist mit 70 g angegeben und made in Djerba ausgewiesen.
    Farbe der Tube ist gelb mit einem roten Deckel und war von einer kleinen Pappschachtel umhüllt.


    Ich hoffe, das ein wenig Licht ins Dunkle gebracht. =D
     
    #6
  7. 30.07.07
    Heike
    Offline

    Heike

    AW: Zucchiniröllchen - gefüllt mit einer Feta-Frischkäse-Creme

    Schade einen türkischen Lebensmittelladen haben wir leider nicht in unserer Umgebung, aber icch würde denken es geht auch ohne?
    Heike:confused:
     
    #7
  8. 30.07.07
    sansi
    Offline

    sansi

    #8
  9. 30.07.07
    Heike
    Offline

    Heike

    AW: Zucchiniröllchen - gefüllt mit einer Feta-Frischkäse-Creme

    Danke Tanja, die Seite mit dem Kräuterverkauf habe ich mir gleich mal gespeichert. Da ich dann gleich noch zum Nachtdienst muß, werde ich sie mir am WE mal in Ruhe durchschauen. MLG Heike=D
     
    #9
  10. 30.07.07
    JuttaW
    Offline

    JuttaW Hexe im Lkr. Karlsruhe

    AW: Zucchiniröllchen - gefüllt mit einer Feta-Frischkäse-Creme

    Hallo zusammen,

    ich freue mich über das rege Interesse an den Zucchiniröllchen und hoffe, dass sie Euch allen genauso gut schmecken wie unserer Familie und unseren Gästen.

    Ich habe inzwischen festgestellt, dass es bei Harissa enorme Unterschiede gibt. Wenn ich Harissa im Asia-Laden kaufe, ist die Paste wesentlich schärfer als die Paste, die ich im Supermarkt bekomme. Ich habe die Paste aus dem Supermarkt verwendet: Fuchs hot Chili Harissa Würzpaste (nach tunesischer Art) in einer Tube. Diese Würzpaste ist viel milder als die Würzpaste, die ich im Asialaden im Glas bekomme. Bei der asiatischen Würzpaste verwende ich eben entsprechned weniger. Lieber zu wenig Gewürz und dann nachwürzen als zu scharf.

    Die Firma Fuchs verwendet für ihre Harissa-Paste folgende Zutaten: Zucker, Wasser, pflanzliches Fett gehärtet, Speisesalz, Paprikamark, Chilies (6%), Paprika,....

    @ sansi: Ich wusste überhaupt nicht, dass es Harissa auch als Gewürzpulver gibt. Herzlichen Dank für den Hinweis.

    @ Heike: die Firma Hengen*erg bietet auch Paprika-Mark an, das sehr mild ist und dennoch Geschmack bringt. Dieses wäre eine Alternative.
     
    #10
  11. 30.07.07
    sansi
    Offline

    sansi

    AW: Zucchiniröllchen - gefüllt mit einer Feta-Frischkäse-Creme

    Hallo,

    hatte auch schon die Paste von Fuchs, mir gefällt das Pulver aber besser.
     
    #11
  12. 31.07.07
    sansi
    Offline

    sansi

    AW: Zucchiniröllchen - gefüllt mit einer Feta-Frischkäse-Creme

    Hallo,

    habe das Hariisa Gewürz in meiner Mühle mal fotografiert, da die meisten von Euch ja bisher nur die Paste kennen.

    [​IMG]
     
    #12
  13. 03.08.07
    JuttaW
    Offline

    JuttaW Hexe im Lkr. Karlsruhe

    AW: Zucchiniröllchen - gefüllt mit einer Feta-Frischkäse-Creme

    Hallo Sansi,

    ein Gewürz, das ähnlich aussieht, kaufe ich im türkischen Laden unter dem Namen Chiliblättchen. Ich hätte nie daran gedacht, diese Chiliblättchen anstelle der Harissa-Paste zu verwenden. Danke für Deinen Tipp.
     
    #13
  14. 07.08.07
    Mori
    Offline

    Mori Inaktiv

    AW: Zucchiniröllchen - gefüllt mit einer Feta-Frischkäse-Creme

    Hallo,

    also wenn ich mir das Foto mit dem Harrisa-Pulver anschaue, dann muss ich sagen, das sieht aus wie meine im Garten selbst gezogenen extra scharfen, nach der Ernte getrockneten und im James gemahlenen Peperoni. Ich würze mit denen total gerne - aber auch extrem vorsichtig (meistens nur messerspitzenweise).

    Also gut, nachdem ich jetzt eine Alternative kenne heisst es "Rezept ausprobieren", vorab schon mal Dankeschön!
     
    #14
  15. 07.08.07
    Lavender
    Offline

    Lavender

    AW: Zucchiniröllchen - gefüllt mit einer Feta-Frischkäse-Creme

    Huhu,

    @ Jutta,

    am Wochenende waren wir feiern, dort gab es ein geniales Buffett mit Antipasti... boah, soviele fleischlose leckere Dinge habe ich selten auf einem Fleck gesehen. U. a. gab es da eben auch gefüllte Zucchiniröllchen... habe mir auch schon überlegt, diese "nach zu machen". Dafür scheint dein Rezept wie gemacht!

    Wir sind am Donnerstag zum Polterabend einer Freundin eingeladen, da back' ich ohnehin schon das Fladen- u. Stangenweißbrot... da mach' ich doch direkt morgen noch deine Zucchiniröllchen dazu: habe an Zutaten nämlich alles im Haus.

    Danke für die tolle Idee und viele Grüße,
    Nicole
     
    #15
  16. 26.01.08
    njamnjam
    Offline

    njamnjam

    AW: Zucchiniröllchen - gefüllt mit einer Feta-Frischkäse-Creme

    Liebe Jutta,
    ich denke, dass ist genau das Rezept, das mir noch für die Vorspeisen an der Kommunion meines Sohnes fehlen.

    vielen Dank und ein schönes Wochenende

    Gabriele
     
    #16
  17. 26.01.08
    Quitte
    Offline

    Quitte

    AW: Zucchiniröllchen - gefüllt mit einer Feta-Frischkäse-Creme

    Hallo,
    das ist ja lustig, dass ihr heute genau dieses Rezept hochgeholt habt. Ich habe es mir schon vor Wochen ausgedruckt und in meinen Ordner "Zum Probieren" abgeheftet. Und heute morgen habe ich es endlich gemacht, weil ich morgen abend etwas zu einem kalten Buffet mitbringen soll.
    Die Röllchen stehen nun im Kühlschrank und duften lecker nach Knoblauch.
    Es war zwar Arbeit sie zu machen, aber es lies sich bewältigen. Ich werde übermorgen berichten, wie es geschmeckt hat. =D
    (Meine wurden übrigens mit scharfen Ajvar gewürzt und statt mit dem Hobel, habe ich sie auf der elektrischen Brotmaschine geschnitten)
     
    #17
  18. 18.08.08
    JuttaW
    Offline

    JuttaW Hexe im Lkr. Karlsruhe

    AW: Zucchiniröllchen - gefüllt mit einer Feta-Frischkäse-Creme

    Hallo,


    jetzt zur Zucchinizeit stehen diese Zucchiniröllchen bei uns wieder ganz hoch im Kurs. Ich bereite sie inzwischen aber mit dem Knoblauch-Grundstock und dem Chili-Grundstock zu.
     
    #18
  19. 22.08.08
    Thermo-Fee
    Offline

    Thermo-Fee

    AW: Zucchiniröllchen - gefüllt mit einer Feta-Frischkäse-Creme

    Hallo Jutta :p

    Heute Vormittag habe ich Deine Zucchiniröllchen vorbereitet,
    das ist ja wir wirklich ein besonderer Leckerbissen. :tonqe:
    Danke dir für das tolle Rezept.

    Liebe Grüße
     
    #19
  20. 28.08.08
    JuttaW
    Offline

    JuttaW Hexe im Lkr. Karlsruhe

    AW: Zucchiniröllchen - gefüllt mit einer Feta-Frischkäse-Creme

    Hallo,

    ich freue mich, dass Euch die Zucchiniröllchen schmecken. Die gibt es morgen auch wieder bei uns. Dann will ich einen Teil mit einer Thunfischmousse füllen. Das war die Idee unserer Jüngsten und wird natürlich in die Tat umgesetzt. Ich werde berichten.
     
    #20

Diese Seite empfehlen