Zucchinisuppe mit Tomaten?

Dieses Thema im Forum "Suppen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von happyailin, 06.08.10.

  1. 06.08.10
    happyailin
    Offline

    happyailin

    Hab noch 500 g Zucchini und einige Tomaten die dringend verarbeitet gehören.
    Kann man die beiden zur Suppe mischen?
    Bin ja normal nicht so fantasielos, aber ich hab keine Ahnung ob die beiden zusammen harmonieren?
    Zumindest als Suppe, gefüllte Zucchini mit Tomatensoße schmecken ja gut.
     
    #1
  2. 06.08.10
    happyailin
    Offline

    happyailin

    Zucchini - Tomatensuppe - geht das?

    Zucchinisuppe mit Tomaten?
    Hab noch 500 g Zucchini und einige Tomaten die dringend verarbeitet gehören.
    Kann man die beiden zur Suppe mischen?
    Bin ja normal nicht so fantasielos, aber ich hab keine Ahnung ob die beiden zusammen harmonieren?
    Zumindest als Suppe, gefüllte Zucchini mit Tomatensoße schmecken ja gut.

    (wer lesen kann ist klar im Vorteil, hab erst hintenanch gesehen das es auch beim TM geht Fragen zu Rezepten zu stellen, jetzt steht meine Frage 2 x im Forum, bitte um Verzeihung)
     
    #2
  3. 06.08.10
    Lunah
    Offline

    Lunah

    Hallo Ute,=D

    erst einmal herzlichen Glückwunsch zum neuen Mixi! Dann kann das Kochgelage ja losgehen!

    Schau mal, Babatschi hat heute ein interessantes Rezept eingestellt. Ist zwar keine Suppe, aber vielleicht kann man mit ein wenig Fantasie da eine draus machen. Statt des Tomatenpürees nimmst du dann einfach deine frischen Tomaten.

    http://www.wunderkessel.de/forum/re...4361-leckerer-zucchinitopf-tomaten-kaese.html

    Viel Spaß beim Aus- und Rumprobieren!
     
    #3
  4. 06.08.10
    jukoeju
    Offline

    jukoeju

    Hallo Uta,

    ich denke dass der Geschmack gut harmoniert!

    Ich würde die Zuccini mit Zwiebelchen andünsten und die Tomaten eben erst später dazu geben.

    Lass uns wissen wie es war ;)
     
    #4
  5. 06.08.10
    happyailin
    Offline

    happyailin

    Hab ein wenig "gebastelt" und das kam dann raus:

    15 g Parmesan zerkleinert, den wieder raus genommen.
    Dann Zwiebel und Knoblauch gemixt, 15 g Butter dazu und bei 100° St. 3 für 8 Min. angedünstet.
    Dann hab ich die 500g Zucchini dazu gegeben, grob gemixt, ca. 750 ml Wasser dazu( könnt auch etwas mehr gewesen sein, fertig kamen 2 l Suppe raus) , mit Kräutersalz, Suppenwürze, Pfeffer, etwas Curry, Galgant und Bertram gewürzt und das ganze 12 Min. auf 100° geköchtelt, bei ca. 8 Min. hab ich den Parmesan dazu gegeben, dann nach den fertigen 12 Min. die Tomaten (waren vorher 6 Stück, eine ist mir runter gefallen, die hat dann Ofra gefressen, also waren es nur mehr 5 mittelgroße Tomaten) dazu, wieder pürriert (St. 8, 40 sec.) Nochmal 7 Min bei 100°, dann die Cremefine Sahne dazu, ca. 70 ml.
    nochmal 2 Min. bei 90° aufgekocht. Dann nochmal Petersilie und Basilikum reingeworfen, 1 Min bei 8 püriert und fertig.
    War echt lecker, nur nächstes Mal werd ich die Zucchini am Anfang gleich feiner pürieren, dann sind keine Stückchen mehr drin.
     
    #5
  6. 07.08.10
    happyailin
    Offline

    happyailin

    Mein Mann war dann gestern abend total begeistert von der Suppe. Fand sie voll lecker.
     
    #6

Diese Seite empfehlen