Zuccini-Reis-Brei

Dieses Thema im Forum "Babynahrung" wurde erstellt von An, 28.07.07.

  1. 28.07.07
    An
    Offline

    An

    Hallo Hexen,

    ich habe endlich den Geschmack meiner Tochter getroffen.

    100 g Reis 2 Min. Stufe 10
    5 kleine Zuccinis Stufe 5
    ca. 300 ml Wasser

    10 Minuten 100 Grad Stufe 3 evtl. noch Wasser zugeben und auf Stufe 7 pürrieren.

    Die Menge ist zum einfrieren gedacht. Öl habe ich auf die einzelnen Portionen gegeben, weil ich nicht wußte wieviel es wird. Ich hatte 6 kleine Portionen.
     
    #1
  2. 28.07.07
    Huetti
    Offline

    Huetti

    AW: Zuccini-Reis-Brei

    Hallo Andrea,

    na, dann werde ich doch dein Rezept mal an meiner Tochter testen... So ganz habe ich ihren Geschmack nämlich auch noch nicht gefunden. Heute gab es Kohlrabigemüse mit Kartoffeln. Erst ging der Mund auf und auf einmal machte sie "BÄHHH" und Mama war gesprengelt. Schade, dass sie nicht schon sprechen können, dann wäre einiges einfacher. Gelle!?!?!!?!!!
     
    #2
  3. 29.07.07
    An
    Offline

    An

    AW: Zuccini-Reis-Brei

    Hallo Hütti,
    bin gespannt was Du berichtest. Viel Erfolg!
     
    #3
  4. 03.08.07
    Kleiner Eisbär
    Offline

    Kleiner Eisbär

    AW: Zuccini-Reis-Brei

    Hallo Andrea,
    hört sich lecker an, wie alt ist deine kleine den?
    Bin gerade angefangen zu zufüttern, mein kleiner ist fast 6 Monate alt und suche jetzt interessante Rezepte zum selbermachen. Also her mit euren ideen.

    Schöne Grüße
    Susanne
     
    #4
  5. 04.08.07
    An
    Offline

    An

    AW: Zuccini-Reis-Brei

    Hallo Susanne,

    meine Tochter ist jetzt 7,5 Monate alt. Gemüse isst sie mittags nicht so gerne aber abends haben wir jetzt mit Brei angefangen. Das schmeckt ihr anscheinend besser. Den mache ich so:

    40 Gramm Reis 2 Min. Stufe 10
    250 ml Wasser dazu
    8 Min. 90 Grad Stufe 3 (Garkörbchen auf den Deckel stellen)
    1 Teel. Öl

    Dazu gibt es eine zerdrückte Banane. Aber der Reis pur schmeckt ihr auch gut. Der schmeckt einfach besser als der Reisbrei aus der Tüte. Die Menge ist schon ziemlich groß aber sie hat einen großen Bruder, der gerne dabei hilft. Ich mache den Brei ohne Milchpulver, da ich noch zusätzlich stille.

    Einen Apfel auf Stufe 5 zerkleinern und wie oben beschrieben nur etwas weniger Wasser ca. 210 ml schmeckt auch gut.
     
    #5

Diese Seite empfehlen