Zuchini Rezept TM tauglich????

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von malaikasbonzo, 05.08.06.

  1. 05.08.06
    malaikasbonzo
    Offline

    malaikasbonzo malaikasbonzo

    Guten Morgen an alle,

    ich habe hier ein tolles Rezept für Zuchini oder anderes Gemüse und weiß aber als TM Anfänger nicht, ob man es TM tauglich machen Kann?
    250 gr Spaghetti
    250 gr gekochten Schinken
    1 Zuchini in Würfel
    200 gr.Tomaten in Würfel
    400 gr. Tomatensauce
    1 Becher Creme fraiche
    200 gr Käse
    1 Zwiebel in Würfel
    etwas Knoblauch
    Oregano, Salz und Pfeffer

    Spaghettis in Salzwasser mit etwas Olivenöl, Oregano und Salz bißfest
    kochen, lieber fester als zu weich.Spaghettis kalt abspülen
    Zuchini mit Zwiebel anschwitzen in Ölivenöl, Schinken, Tomaten und Knoblauch dazu, schmoren lassen. Tomatensoße, Creme fraiche zufügen
    nochmals ein paar Minuten köcheln lassen. Dann alles mit den Spaghetti
    mischen in eine Auflaufform mit Käse bestreut bei 180 Grad Heißluft 40 Minuten überbacken
    Vielleicht kann mir einer von Euch helfen, dieses Rezept schmeckt wirklich sehr gut

    Grüße Moni:p
     
    #1
  2. 05.08.06
    asterix0203
    Offline

    asterix0203 .

    AW: Zuchini Rezept TM tauglich????

    Hallo Moni,

    auf den TM kannst Du es bestimmt so abändern:

    * 1,5l Wasser in den Mixtopf geben, ca. 10 Min. / 100° / Stufe 1 aufkochen lassen

    * Wenn 100° erreicht sind, Kochzeit der Nudeln eingeben (stell lieber 1-2 Minuten mehr ein, als auf der Packung steht, da es ein bißchen dauert, bis die Nudeln ganz im Wasser sind) Spaghetti durch die Deckelöffnung stecken und langsam nach unten drücken (ich benutze sicherheitshalber immer den Linkslauf, das Messer zieht dann die Nudeln nach und nach in den Topf)

    * Zwiebel und Knoblauch in den Mixtopf geben, 5 Sek / Stufe 5 zerkleinern

    * Zucchini und Öl dazu und 3 Min. / 100° / Linkslauf / Stufe 1 andünsten

    * Tomaten, Tomatensoße, Creme fraiche und Schinken in Würfeln zufügen 5 Min. / 100° /Linkslauf / Stufe 1 köcheln lassen. (Ich denke, Du siehst schon, wann die Soße die Konsistenz hat, die Du gerne möchtest, wenn ich das Rezept ausprobiert hab - vielleicht morgen, kann ich Dir genauere Zeiten sagen)

    * Dann alles mit den Spaghetti mischen in eine Auflaufform mit Käse bestreut bei 180 Grad Heißluft 40 Minuten überbacken

    (wem das Schinken schnippeln zu lange dauert, der kann den Schinken ja zu allererst schon mal zerkleinern, umfüllen und dann wieder zugeben.)


    Ich bin mir bloß nicht ganz sicher, ob das nicht besser schmeckt, wenn man die Zucchini in der Pfanne anbrät. Weil richtig anbraten kann der TM leider nicht, auch wenn er sonst fast alles kann.



    Vielleicht probierst Du`s mal und sagst uns, ob`s im TM an`s Original rankommt. Falls ich`s morgen ausprobier, meld ich mich auf jeden Fall und berichte:).

    Liebe Grüße
     
    #2
  3. 05.08.06
    malaikasbonzo
    Offline

    malaikasbonzo malaikasbonzo

    AW: Zuchini Rezept TM tauglich????

    Hallo Astrid,

    vielen Dank für Deine Antwort.
    Amgebraten habe ich die Zuchinis im Topf auch nur kurz, und dann gleich
    Tomaten und Soße dazu.
    Also ich probiers aus und melde mich dann wieder

    Schönes Wochenende noch Moni
     
    #3
  4. 07.08.06
    asterix0203
    Offline

    asterix0203 .

    AW: Zuchini Rezept TM tauglich????

    Hallo Moni,

    hab gestern Dein Rezept ausprobiert. Es war oberlecker (obwohl ich heute Morgen bei einem Blick in den Kühlschrank verwundert festgestellt hab, dass das Creme Fraîche immer noch drin steht :-O- ups). Ich bin bloß zu dem Schluß gekommen, dass man den Schinken nicht gleich von Anfang an mit in den Topf schmeißen sollte. Werde es oben abändern. Der Schinken wurde dadurch nämlich arg batzig.

    Hast Du das Rezept schon mal mit ungekochten Nudeln probiert (klappt dann natürlich nicht mit Spaghetti, aber z.B. Penne)? Also bei der Flüssigkeitsmenge (ohne Creme Fraîche) müßte das eigentlich klappen. Werd ich beim nächsten Mal ausprobieren.

    Liebe Grüße
     
    #4

Diese Seite empfehlen