Zuckerdekor aus Fondant für Kuchen, Torten und Muffins

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von philothea, 05.05.07.

  1. 05.05.07
    philothea
    Offline

    philothea Perle

    Hallo Ihr Lieben,

    angeregt durch die Fondant-Herstellung im TM habe ich heute eine "Zuckermasse" hergestellt und aus diesem mit Ausstechformen eine preisgünstige, individuelle Dekoration für Torten, Kuchen und Muffins gemacht:


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Hier mein Rezept:

    550 g Puderzucker kaufen oder im TM auf zwei mal selbst herstellen (je 2 Min/Stufe 10) beiseite stellen.

    45 g Puderzucker
    30 g Wasser
    1 TL gemahlene Gelatine 2 Minuten/80 Grad/Stufe 2

    10 g Palmin zugeben, schmelzen lassen. Abkühlen lassen.

    470 g Puderzucker 2 Minuten/Brotknetstufe.

    Masse teilen, 1x weiss lassen, verschiedene Lebensmittelfarben von Hand oder mit TM unterkneten, mit etwas Puderzucker bestäuben, ausrollen, Formen, Buchstaben, Zahlen ausstechen.

    Man kann das Dekor sofort verwenden oder auf einer Unterlage (Blech, Teller) trocknen lassen.

    Den roten Blütenmittelpunkt habe ich mit etwas Wasser betupft und leicht angedrückt.

    Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt! Schriftzüge, Weihnachtsdekor, Kindergeburtstag, Ostern, Frühling, Herbstblätter, Schneemann (Lakritze als Knöpfe), Lebkuchenherzen usw.
     
    #1
  2. 05.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Zuckerdekor aus Fondant für Kuchen, Torten und Muffins

    Hallo Christine,

    Deine Idee kann ich gerade gut brauchen, wir haben nämlich nächste Woche Taufe und da soll jeder etwas Gebackenes mitbringen. Danke für die Mühe, die Du Dir gemacht hast, das auszuprobieren und noch mit einem Foto zu bereichern. Echt gut.

    Eine Frage noch: Die getrockneten Teilchen kann man doch gut aufheben in der Dose, oder? Habe so etwas noch nicht selbst gemacht und möchte die Teile während der Woche herstellen und am Wochenende dann verwenden.
     
    #2
  3. 05.05.07
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    AW: Zuckerdekor aus Fondant für Kuchen, Torten und Muffins

    Hallo Martina,

    bevor du sie in eine Dose gibst, musst du sie unbedingt gut durchtrocknen lassen. Das dauert ein paar Tage.
     
    #3
  4. 06.05.07
    philothea
    Offline

    philothea Perle

    AW: Zuckerdekor aus Fondant für Kuchen, Torten und Muffins

    Danke Lanky,

    soweit bin ich noch nicht. Meine trocknen nun seit 2 Tagen und sehen immer noch so aus wie anfangs. Ich werde die Deko erst nächsten Sonntag brauchen - sofern mein Kleiner, der mir "fest geholfen" :pale: hat, noch etwas übrig lässt...:rolleyes:
     
    #4
  5. 07.05.07
    ginger
    Offline

    ginger

    AW: Zuckerdekor aus Fondant für Kuchen, Torten und Muffins

    Hallo und guten morgen,

    habe gestern ja die Zuckerröschen für Muttertag gemacht und ich muss sagen die sind heute morgen schon total trocken.

    Lass sie aber vorsichtshalber auch noch liegen stört ja keinen:p

    Schönen Tag noch Birgit
     
    #5
  6. 15.07.09
    Gauner-Mama
    Offline

    Gauner-Mama Hausdrache

    Hallo,

    ich backe gerne Amerikaner und bestreiche sie dann halb mit Fettglasur und halb mit Fondant. Bisher bekomme ich diesen von einem befreundeten Konditor. Aber fall ich mal keinen mehr hab wollt ich ihn auch mal selber herstellen (vor allem weiß ich dann was drin ist).
    Frage: Kann man diesen Fondant für die Amerikaner nehmen oder wird er steinhart?

    Viele Grüße

    Gauner-Mama
     
    #6
  7. 15.07.09
    Tinatina
    Offline

    Tinatina Desperate housewife

    Ich mache gerne Torten mit Rollfondant. =D

    Hier ist eine in Ballform, die hatte ich vor längerer Zeit zum Geburtstag meines Sohnes gemacht.(Irgendwie verstehe ich das noch nicht mit dem Bilderhochladen.)

    [​IMG]
     
    #7
  8. 16.07.09
    anjamo
    Offline

    anjamo

    Hallo Tinatina!

    Wie hast du den den Ball gemacht. Muss für meinen Neffen zur Einschulung eine Fussballtorte machen. Ist zwar noch ein bisschen hin, aber wenn mann schon mal weiß wie es geht=D

    Gruss anjamo
     
    #8
  9. 16.07.09
    Tinatina
    Offline

    Tinatina Desperate housewife

    Hallo Anjamo,

    ich habe eine Halbkugel-Backform, darin backe ich zwei Hälften. Die Hälften werden dann mit Buttercreme gefüllt, sie fungiert als "Kleber". dann streiche ich den Ball von außen mit Buttercreme ein.

    Ich habe dann einen Teil Rollfondant mit schwarzer Lebensmittelfarbe geairbrusht. Aus dem schwarzen Fondant (Farbe muss trocken sein) und weißem Fondant habe ich mit Schablonen die "Lederflecken" ausgeschnitten und auf den Ball geklebt. Das war es schon.:wink:

    Liebe Grüße,

    Tina
     
    #9

Diese Seite empfehlen