Zuckerglasur

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von zauberhexe, 18.03.06.

  1. 18.03.06
    zauberhexe
    Offline

    zauberhexe


    Zuckerglasur


    ich habe bisher bemängelt, dass die selbstgemachte Zuckerglasur so durchsichtig ist. Nach meinem ersten Experementieren, kann ich folgendes Rezept weiter geben. Es ist zwar noch nicht perfekt, aber deutlich besser wie aus dem TM - Buch!!!!!!

    Zutaten
    200g Zucker
    20g Speisestärke
    35-40g Milch

    Den Zucker in den Mixtopf geben, und auf Stufe 10, ca 15 sek. pulverisieren.
    Die restlichen Zutaten dazu geben, und ca 20 sek. Stufe 4 vermischen.

    Ideal als Guß für Rührkuchen, oder die Rüblitorte!!!!!!!!
     
    #1
  2. 18.03.06
    4-Pünktchen
    Offline

    4-Pünktchen

    Hallo Zauberhexe!

    Das ist ja mal wieder eine tolle Idee!!! Das werde ich gleich beim nächsten Kuchenbacken ausprobieren.

    Vielen Dank!

    Liebe Grüße
    4-Pünktchen
     
    #2
  3. 18.03.06
    Küwalda :-)
    Offline

    Küwalda :-) Küchenschabe

    Hallo zauberhexe,

    sag' mal wird denn die Milch nicht schlecht? Also wenn man den Kuchen ein paar Tage aufhebenwill oder so... Oder konserviert der Zucker so stark?
    Ich kenne bisher nur diese Glasuren bei denen man Puderzucker mit Wasser oder Zitronensaft anrührt... :roll:
    Wär' natürlich toll eine alternative dazu zu haben!

    Liebe Gruesse


    Küwalda :)
     
    #3
  4. 18.03.06
    zauberhexe
    Offline

    zauberhexe

    Hallo,

    da Kuchen bei uns maximal 2 Tage hält, habe ich mir über die Verderblichkeit der Glasur noch nie Gedanken gemacht. Mich hat es nur
    immer geärgert, wenn ich Puderzucker gekauft habe, wurde die Glasur perfekt. Wenn ich jedoch den Puderzucker selber gemacht habe, wurde dieser
    immer total durchsichtig.Mit der Milchvariante und der Stärke dazu, bin ich mit dem Ergebnis betreffs Durchsichtigkeit einfach besser zufrieden!!!

    Gruss
    Zauberhexe
    Sandra
     
    #4
: thermomix, tm21, tm31

Diese Seite empfehlen