Frage - Zuckerhut-Salat

Dieses Thema im Forum "Salate: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von turtle, 04.12.07.

  1. 04.12.07
    turtle
    Offline

    turtle

    Guten Morgen,
    eben habe ich gesehen, daß ich ja noch einen Zuckerhut in meiner Gemüsekiste habe und der darauf wartet, verarbeitet zu werden. Aber wie? Ich kenne diesen Salat überhaupt nicht und weiß daher auch nicht, wie ich ihn "behandeln" soll? Wer kennt sich da aus und hat ein paar Tipps für mich?
     
    #1
  2. 04.12.07
    latina
    Offline

    latina

    AW: Zuckerhut-Salat

    Guten Morgen Turtle,

    hatte letzte Woche auch einen Zuckerhut in der Kiste. Dabei lag folgendes Rezept:

    Den Zuckerhut am besten in feine Streifen schneiden und in lauwarmem Wasser kurz durchwaschen (das lauwarme Wasser entzieht dem Zuckerhut Bitterstoffe).

    Eine Salatsoße aus: 2 EL Essig, 4 EL Sahne, 1/2 TL Kräutersalz, 1/2 TL Zucker, etwas Pfeffer, ca. 1/8 l Fleisch- oder Gemüsebrühe und nach Geschmack 1/2 Zwiebel (kleingewürfelt) zubereiten.
    Den gewaschenen Salat zur Salatsoße geben und gut unterheben.

    Achtung!!! Zum Zuckerhut keinen Pfefferminztee trinken, da -vermutlich durch die darin enthaltenen ätherischen Öle- die Bitterstoffe des Zuckerhuts extrem herausgehoben werden.

    Hab das Rezept zwar noch nicht probiert, hört sich aber gut an.

    Ich hab auch noch ein Rezept für Zuckerhutgemüse. Falls es Dich interssiert, schreib mir einfach eine PN.

    Liebe Grüße

    Doro
     
    #2
  3. 04.12.07
    turtle
    Offline

    turtle

    AW: Zuckerhut-Salat

    Vielen vielen Dank Latina, [​IMG]
    ich denke, ich werde Deinen Vorschlag gleicht heute Abend ausprobieren. Salat läuft eigentlich bei den Kids recht gut, besser als manches Gemüse. Werde dann berichten....
     
    #3
  4. 04.12.07
    mausi_mirco
    Offline

    mausi_mirco

    AW: Zuckerhut-Salat

    Hallo latina,
    Danke, werde das Rezept gleich probieren, denn ich habe noch Zuckerhut im Kühlschrank
     
    #4
  5. 21.11.08
    serenity
    Offline

    serenity

    Hallo,

    hätte ich mal besser vorher hier gelesen.

    Mein Salat war nicht bitter, aber scharf wie Chili. Da der Kopf so groß ist, wäre ich für ein Zuckerhutsalatrezept sehr dankbar. Ich meine als Gemüse.

    Ich vermute, dass der noch öfters in der Gemüsekiste liegen wird.

    Liebe Grüße
    serenity
     
    #5
  6. 21.11.08
    latina
    Offline

    latina

    Hallo serenity, :p

    in meiner Kiste lag beim Zuckerhut folgendes Rezept:

    Zuckerhutgemüse


    Zutaten:
    500 gr Zuckerhut
    1 EL Butter
    1 mittlere Zwiebel
    100 gr Rauchfleisch (nach Geschmack)
    100 gr Walnüsse kleingehackt
    etwas süße Sahne
    Kräutersalz, Pfeffer, Germüsebrühe

    Zubereitung:
    Die Zwiebel und nach Geschmack das Rauchfleisch kleinwürfeln und in der Butter glasig dünsten. Den Zuckerhut in ca. 1 cm breite Streifen schneiden, lauwarm waschen und abtropfen lassen. Den gewaschenen Salat zu den Zwiebeln geben und mit Kräutersalz, Pfeffer und etwas Gemüsebrühe würzen. Das Ganze mit einem schönen Schuss Sahne abschmecken und etwa 5 Minuten dünsten. Kurz vor dem Servieren mit den gehackten Walnüssen bestreuen.
     
    #6
  7. 21.11.08
    yve
    Offline

    yve

    Hallo,

    warscheinlich stelle ich jetzt eine dumme Frage, aber was bitte ist ein Zuckerhut??? :confused:

    ich kenne den nur aus richtigen Zucker für die Feuerzangenbowle oder den halt als Urlaubsziel ;)

    Kann mich mal bitte jemand aufklären...
     
    #7
  8. 21.11.08
    latina
    Offline

    latina

    Hallo Yve,

    es ist eine Salatsorte - auch ein "Warmduscher" wie Endivie, um Bitterstoffe zu entziehen.
     
    #8
  9. 21.11.08
    yve
    Offline

    yve

    Vielen Dank, werde mich mal bewußt umsehen nach Zuckerhut...;)
     
    #9
  10. 21.11.08
    mausi67
    Offline

    mausi67

    Hallo Yve,
    keiner ist dumm. Wollte auch schon fragen, aber da warst du schneller. Kannte den Begriff "Zuckerhut" auch nicht. So nun sind wir Dank der Hilfe der anderen um ein Weiteres schlauer. Vielen Dank euch!!:rolleyes::rolleyes::rolleyes:
     
    #10
  11. 21.11.08
    Pünktchen
    Offline

    Pünktchen

    Hallo Latina, =D

    danke für den Hinweis, dass man keinen Pfefferminz-Tee zum "Zuckerhut" trinken soll.
    Das war völlig neu für mich. Wieder was gelernt.:goodman::goodman:
     
    #11
  12. 24.11.08
    serenity
    Offline

    serenity

    Hallo Latina,

    vielen Dank für das Rezept, kann ich mir gut im TM vorstellen.

    serenity
     
    #12

Diese Seite empfehlen