Zürcher Pfarrhaustorte

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von spatzele13, 03.10.08.

  1. 03.10.08
    spatzele13
    Offline

    spatzele13 Inaktiv

    Hallo meine Lieben,

    ich hab' ein altes Rezepte hervorgeholt und TM-tauglich gemacht. Die Zürcher Pfarrhaustorte ist zwar etwas aufwendiger, aber es lohnt sich. Superlecker und mal was anderes mit Äpfeln:


    Zürcher Pfarrhaustorte

    Mürbteig:

    200 g Mehl
    125 g Butter oder Margarine
    60 g Zucker
    1 Ei 40 Sek./St. 6 zu einem Mürbteig verarbeiten. In eine gefettete Springform geben, Rand hochdrücken.

    Füllung:

    200 g Mandeln 10 Sek./St. 9 mahlen, umfüllen.

    Rühraufsatz einsetzen!

    3 Eiweiß mit etwas Salz auf St. 4 zu Eischnee steifschlagen, umfüllen.
    3 Eigelb
    150 g Zucker 1 Min./St. 4 dickschaumig schlagen.
    1 Eßl. Zitronensaft
    1 P. Zitronenzucker
    1 geschälter Apfel in Viertel zugeben und 10 Sek./St. 5 untermischen.In diese Masse

    30 g Mehl
    1 Msp. Backpulver und die gemahlenen Mandeln dazugeben und 20 Sek./St. 4 vermischen. Auf den Mürbteigboden verteilen.

    Ca. 6 kleinere Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen, halbieren, blättrig einschneiden und mit der Rundung nach oben auf der Nuss-Ei-Füllung verteilen. Mit etwas geschmolzener Butter bestreichen.

    Im vorgeheizten Backofen bei 175°C ca. 45 - 50 Min. backen.

    Zum Foto hat's leider nicht gereicht. Ist schon gegessen!

    Viel Spaß dabei!!!

    spatzele13
     
    #1
  2. 04.10.08
    Lumpine
    Offline

    Lumpine

    "150 g Zucker 1 Min./St. dickschaumig schlagen."



    Hallo spatzele13,

    das Rezept hört sich sehr lecker an, vor allem habe ich noch sooo viele Äpfel, die verwertet werden müssen.
    Aber könnest Du noch dazuschreiben, bei welcher Stufe Du "dickschaumig" schlägst???

    Liebe Grüße

    Lumpine
     
    #2
  3. 04.10.08
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    Hallo Spatzele,

    das ist ja mal toll, hab mir schon überlegt, wie ich das Rezept übersetzten lassen soll, dieser Kuchen ist sowas von lecker, ich mache ihn schon seit Jahren, ist aus einem Margarine-Backbuch. Lecker!!!!

    Vielen Dank !
     
    #3
  4. 04.10.08
    Mone74
    Offline

    Mone74 Mone74

    Hallo!!

    Das Rezept hört sich ja super an.
    Aber: wohin mit dem Eischnee??? Zusammen mit dem Mehl unter die Ei-Nuss-Mischung heben???
    Bin etwas ratlos :scratch:, aber icdh denke, du kannst helfen :p
     
    #4
  5. 05.10.08
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    Hallo Mone,

    ich meld mich mal zu Wort, weil ich die Torte kenne.

    Ja, unter die Nussmischung.

    Ist sowas von super-lecker, echt!
     
    #5
  6. 05.10.08
    Mone74
    Offline

    Mone74 Mone74

    Guten Morgen!!

    Danke Mäxlesbella!!:wave:
    Dann steht sie ab sofort auf der Nachbackliste.
     
    #6
  7. 06.10.08
    spatzele13
    Offline

    spatzele13 Inaktiv

    Hallo!

    Freut' mich, dass Ihr die Torte mal probieren wollt. Ich hab' die anregungen noch nachgebessert, müsste jetzt eigentlich passen.

    Viel Spaß damit und gutes Gelingen!

    Liebe Grüße,
    spatzele13
     
    #7

Diese Seite empfehlen