Anleitung - Zwetschgen-Holunderbeer-Marmelade

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: süß" wurde erstellt von Heike, 20.08.09.

  1. 20.08.09
    Heike
    Offline

    Heike

    Hallo ich möchte eich das tolle Rezept von meiner neuen Marmelade nicht vorenthalten. Bei uns war schon ein riesiger Strauch von Holunderbeeren reif und der Herr Nachbar hatte mir reichlich davon abgegeben. Und was nun? Also hier ein neues Rezept und verkostet aus dem Kühlschrank auch schon, einfach himmlisch:

    Zutaten:
    1kg Holunderbeeren
    350g Zwetschgen entsteint
    1 Vanilleschote
    1/2 TL Zimt
    3 Tropfen Rumaroma, wegen der Kinder, man kann auch richtigen Rum nehmen
    1Pck. Gelierzucker 2:1

    Zubereitung:
    Die Holunderbeeren waschen und dann mit Hilfe von einer Gabel abstreifen, Klappt sehr gut und geht zügig. Dann im Varoma 1kg abwiegen. Diesen laut der Anleitung "Entsaften im Jaques" von Goldfisch das ganze Kilo aber mit 1l Wasser unten drin entsaften.
    Dann den Saft auffangen und in den Mixtopf 350g entsteinte Zwetschgen geben und bei Stufe 9/ 10Sec. zerkleinern. Dazu habe ich dann alle anderen Zutaten gegeben. Die Vanilleschote habe ich halbiert und aufgeschnitten. Nun alles bei 100°C/ Stufe 2/ Linkslauf/ 15min gekocht. Bei den letzten Minuten ist es mir oben etwas übergekocht, da habe ich einfach das Garkörbchen als Schutz aufgestellt.
    Nun alles schnell in die Gläser abfüllen und verschließen, erkalten lassen, im Kühli wird sie gut fest und dann einfach in himmlischer Ruhe genießen.
    Guten Appetit eure Heike:p:p:p:p

    Will morgen gleich noch einmal eine Rutsche kochen, hoffe ich bringe das mit dem Foto, dann folgt eins.
     
    #1
  2. 06.01.10
    DieliebeBeate
    Offline

    DieliebeBeate Inaktiv

    #2
  3. 13.01.10
    Heike
    Offline

    Heike

    @Beate ich habe das Rezept von einer Freundin. Tut mir leid und ich hoffe du bist nicht allzu böse.
    LG Heike
     
    #3
  4. 14.01.10
    DieliebeBeate
    Offline

    DieliebeBeate Inaktiv

    Hallo Heike,

    ich bin Dir überhaupt nicht böse. Hauptsache die Marmelade schmeckt :)
    lG
    Beate
     
    #4
  5. 05.09.10
    Heike
    Offline

    Heike

    Nun beginnt die Zeit wieder und ich wünsche viel Spaß beim Aussprobieren.
    LG Heike:p
     
    #5
  6. 31.08.11
    Conny1
    Offline

    Conny1

    Hallo zusammen,
    ich war gerade auf der Suche nach genau einer solchen Marmelade und da jetzt bereits alles reif ist, koch ich heute doch gleich mal die Marmelade.
     
    #6
  7. 01.09.13
    Gittibob
    Offline

    Gittibob

    Hallo Heike,
    ich gucke gerade im Garten auf reife Holunderbeeren....
    da kommt mir Dein Rezept gerade recht, ich schubs es mal hoch.
    Deine Marmelade wird die nächsten Tage ausprobiert :thumbleft:.
     
    #7
  8. 16.09.13
    Heike
    Offline

    Heike

    Ja ich muss diese Woche auch mal auf Jagd nach Holunderbeeren gehen, obwohl bei uns sehr viele vertrocknet sind, schade.
    Lass es dir dann schmecken
     
    #8

Diese Seite empfehlen