Zwetschgen-Käsekuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Schubie, 01.10.09.

  1. 01.10.09
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo, Ihr lieben Mit-Hexen,

    da ich am letzten Wochenende nochmal mit Zwetschgen beschenkt worden bin, habe ich rumgegrübelt, wie ich sie diesmal verarbeiten könnte. Auf Hefeteig hatte ich gerade keine Lust. Also habe ich einfach mal Zwetschgen mit Käsekuchen kombiniert. Herausgekommen ist dabei folgendes Rezept:

    1 kg Zwetschgen entsteinen.

    Den Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

    250 g Butter,
    200 g Zucker,
    1 Tl selbstgemachten Vanillezucker (oder ein Tütchen gekauften),
    450 g Mehl,
    2 Tl Backpulver,
    eine Prise Salz,
    die Schale von einer Zitrone (bereits in Zesten) in den Mixtopf geben und 15 Sekunden / Stufe 4 zu Streuseln verarbeiten. Umfüllen.

    3 Eier,
    1 kg Magerquark,
    150 g Zucker,
    Zitronensaft und
    1 Tütchen Vanillepuddingpulver 30 Sekunden / Stufe 6 verrühren.

    Ein tiefes Backblech einfetten. Die Hälfte der Streusel darin verteilen, dann die Quarkmasse darübergießen und glatt streichen. Die Zwetschgen in die Quarkmasse setzen, mit den restlichen Streuseln bestreuen und 50 Minuten bei 175°C backen.

    [​IMG]
     
    #1
  2. 01.10.09
    yve
    Offline

    yve

    Hallo, Schubie,

    isss ja klar,daß Du wieder ein sooo leckeres Rezept einstellst...
    Da freu ich mich schon auf`s Ausprobieren!!! =D
     
    #2

Diese Seite empfehlen