Zwetschgen-Marmelade

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: süß" wurde erstellt von hbruendl, 17.09.06.

  1. 17.09.06
    hbruendl
    Offline

    hbruendl Inaktiv

    Hallo an die Thermomix-Fan's, ich suche ein gutes Rezept, für Zwetschgen-Marmelade. Könnt Ihr mir weiter helfen.
    Bin an diesem Gerät noch Anfänger ( aber nicht mehr lange ).
    Es ist wirklich suuuper.
    Vielen Dank im voraus.
    enzo
     
    #1
  2. 18.09.06
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    #2
  3. 18.09.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Zwetschgen-Marmelade

    Hallo Enzo! =D

    Selber habe ich leider noch keine Zwetschgen-Marmelade gekocht. :oops:
    Schade, eigentlich - aber ich habe Dir hier ein entsprechendes Suchergebnis verlinkt. Das hilft Dir hoffentlich schon einmal weiter. Ebenso kannst Du die Suche noch variieren, indem Du z.B. Pflaumen als Suchwort eingibst.

    Ansonsten wünsche ich Dir noch ganz viel Spaß hier im Wunderkessel! :p

    Herzlich Willkommen!!! :) :p =D
     
    #3
  4. 18.09.06
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    AW: Zwetschgen-Marmelade

    Hallo,

    ich hab Deinen Beitrag mal ins passende Forum verschoben.

    Hier ist er besser aufgehoben!

    Ich wünsch Dir weiterhin viel Spaß im Forum!
     
    #4
  5. 18.09.06
    Hexenkatze
    Offline

    Hexenkatze

    AW: Zwetschgen-Marmelade

    Hallo,

    ich hab letzte Woche auch Zwetschgenmarmelade gekocht.
    Ganz einfach:
    1 kg Zwetschgen mit
    500g Gelierzucker 2:1
    10 Sek auf St. 5 verrühren und dann bei 100° so lange kochen, dass es mindestens 4 Minuten SPRUDELND kocht. Insgesamt dauerte das so ca 15 - 20 Minuten. Schmeckt toll!
    Viel Spaß beim Marmelade kochen wünscht Dir
    Hexenkatze
     
    #5
  6. 18.09.06
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    AW: Zwetschgen-Marmelade

    Hallo,

    ich mach auch gerne Zwetschgenmarmelad mit Zimt und Amaretto,
    auch
    weihnachtlich mit Lebkuchengewürz und Glühwein (super zum verschenken!) - schmeckt oberlecker.

    Zwetschen abwiegen - auf Turbo pürieren, Masse runterschieben, die entsprechende Menge Gelierzucker (2:1 = auf 1 Kg Obst, 500g Gelierzucker) dazu (Geschmackszutaten nach Gusto) nochmal auf Stufe 4-6 vermischen, anschl. 100°/Stufe 2 ca. 12-15 Min kochen, umfüllen - fertig.

    Hoffe ich konnte helfen.
     
    #6
  7. 18.09.06
    Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

    AW: Zwetschgen-Marmelade

    Hab vorhin jede Menge Zwetschgen geschenkt bekommen, werd morgen losflitzen und GElierzucker holen =D
     
    #7
  8. 18.09.06
    Küchensause
    Offline

    Küchensause Küchensause

    AW: Zwetschgen-Marmelade

    Hallo zusammen,


    habe heute meinen Zwetschgen - Tag gehabt.
    Erst ganz normale Marmelade gekocht ..... Zwetschgen und Gelierzucker, dann
    Zwetschgen mit Rum und Wallnüsse und Zwetschgen mit Rotwein.
    Hat alles super geschmeckt.

    Liebe Grüße

    Küchensause
     
    #8
  9. 05.10.06
    Edelmix
    Offline

    Edelmix Edelmix

    AW: Zwetschgen-Marmelade

    Hallo ihr Süßen
    Auch ich schwerme für diese Pflaumen Kofitüre.
    Und damit sie auch in einigen Monaten noch gut aussieht,
    gebe ich etwas rote und blaue LEBENSMITTELFARBE
    mit hinein.Fürs Auge.Geschmack bleibt gleich.

    Grüße,Edelmix
     
    #9
  10. 06.10.06
    Küwalda :-)
    Offline

    Küwalda :-) Küchenschabe

    AW: Zwetschgen-Marmelade

    Hallo Edelmix,

    wegen der Farbe:
    Man kann auch mit etwas Hollunder nachhelfen, den gibts ja auch zur Zwetschgenzeit. Oder mit schwarzem Johannisbeersaft. Ist bestimmt gesünder für die Leber ;)

    Liebe Gruesse

    Küwalda
     
    #10

Diese Seite empfehlen