Zwetschgen-Salatdressing

Dieses Thema im Forum "Salatsaucen" wurde erstellt von knusperbiene, 28.08.10.

  1. 28.08.10
    knusperbiene
    Offline

    knusperbiene

    Hallo zusammen,
    habe das neue Lecker-Heft und habe dieses Mega-leckere Salatdressing entdeckt. Hört sich etwas komisch an, schmeckt aber super.
    100g reife Zwetschgen, 100ml Balsamico Essig, Salz, Pfeffer, 1-2 Tl. Zucker, 300ml Olivenöl.
    Alles zusammen in den Mixi und 15 sek. auf Turbo mixen.
    Im Rezept kommt es über Feldsalat, wir hatten Eissalat und Batavia gemischt, hat gut gepasst.
     
    #1
  2. 29.08.10
    scm19101966
    Offline

    scm19101966

    Hallo.

    Das hört sich sehr interessant an.
    Aber die Menge ist ja sehr viel(steht da vielleicht auch,wie lange das ganze haltbar ist..denke ja durch das frische Obst nicht so lange.)

    Liebe Grüsse

    Nicole
     
    #2
  3. 30.08.10
    knusperbiene
    Offline

    knusperbiene

    Hallo scm19101966,
    Von der Menge her gibt es ca. 1/2 L Dressing, es steht aber leider auch nichts dabei wie lange das ganze haltbar ist. Das erste Mal habe ich nur die halbe Menge gemacht, das ging auch ganz gut. Habe es gestern wieder gemacht als wir Besuch hatten, alle waren begeistert und haben nicht gedacht das Zwetschgen darin sind.
     
    #3
  4. 14.09.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo Knusperbiene...ich hab das Dressing gestern auch gemacht...bei 150g Olivenöl hörte ich aber auf zu schütten ;) es schmeckte schon voll nach Olivenöl und war mir auch zu schwer, zu ölig... ich hab dann den Rest mit Wasser aufgegossen ;)

    Mein Mann sagte, als der Salat schon fast alle war: mhmmm das Dressing ist aber lecker, was sind denn das für Lila Teilchen da drin ???
    (Schalenfetzen) =D erst da sagte ich dann, dass Zwetschgen drin sind :) Ich hab noch 300ml in eine Flasche gefüllt, da es zuviel war, geh gleich nochmals Salat kaufen =D
    Danke, das mach ich öfter in der Zwetschgenzeit :)
     
    #4
  5. 27.09.13
    knusperbiene
    Offline

    knusperbiene

    Hallo zusammen,
    jetzt ist Zwetschgenzeit da muss ich dieses Rezept wieder hochschubsen. Bekommen heute Abend Gäste, da gibt es Feldsalat mit diesem leckeren Dressing.
    Pedi hat mit dem Öl Recht, ich nehme auch nur die Hälfte und gieße mit Wasser auf.



     
    #5
  6. 15.03.14
    zauberzwerg
    Offline

    zauberzwerg

    Hallo Knusperbiene!
    Vielen Dank für dieses super Rezept.
    Ich habe es schon zum zweiten mal gemacht, und bestimmt nicht das letzte mal.
    5 Sterne sind dir schon zugeflogen..
    Vielen Dank auch an Pedi für den Tipp mit dem Wasser aufgießen, so gefällt mir das Rezept besser, da ist es nicht ganz so ölig..
    Vielen Dank Euch, so kann die Zwetschgensaison kommen <3
    Ich würde evtl. das Rezept auf meinen Blog aufnehmen, natürlich mit dem Link auf dieses Rezept. Ist das ok für Dich?
    LG aus Bayern
    Schönes Wochenende
    Zauberzwerg
     
    #6
  7. 16.03.14
    emi
    Offline

    emi

    Hallo,

    ich verlängere meine Salatsoßen auch immer mit Wasser oder Kartoffelwasser (von Salzkartoffeln), wenn es zum Salat passt auch mit Brühe. Zuviel Öl mag ich auch nicht.
    Danke für dieses gute Rezept, ich freue mich schon, wenn es wieder Pflaumen gibt!

    LG
    emi
     
    #7
  8. 16.03.14
    knusperbiene
    Offline

    knusperbiene

    Hallo Zauberzwerg, freut mich wenn dir das Dressing schmeckt. Du kannst es gerne in deinen Blog aufnehmen, kein Problem. Liebe Grüße
     
    #8
  9. 24.03.14
    Ninja1
    Offline

    Ninja1 Ninja1

    Hallo Knusperbiene,
    gestern gab es bei uns dieses köstliche Dressing! Da es keine frischen Zwetschgen
    gibt, habe ich welche aus dem Glas genommen, dazu ein wenig Saft, habe dafür aber den Zucker weggelassen. Öl habe ich 130 ml genommen. Es hat sehr lecker geschmeckt, vielen Dank für
    das schöne Rezept!!!
     
    #9
  10. 24.03.14
    delphinfreak
    Offline

    delphinfreak delphinfreak

    Hallo,

    ich habe vor einiger Zeit das Dressing gemacht, hatte noch Zwetschgen im Gefrierschrank. Irgendwo tauchte auch mal die Frage nach der Haltbarkeit auf. Also ich kann berichten, das mein Dressing mittlerweile ca. 10 Tage im Kühlschrank steht und immer noch gut ist.

    Danke für das tolle Rezept.
     
    #10

Diese Seite empfehlen