Zwetschgenbuchteln mit Vanillesosse

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von tortina, 07.01.06.

  1. 07.01.06
    tortina
    Offline

    tortina tortina

    Hier eines meiner Lieblingsrezepte:

    1 Würfel Hefe
    250 ml Milch
    50g Zucker........alles bei 37°/2 min./ Stufe 2 vorwärmen.

    1 Pä Vanillezucker
    1 Ei
    1 Pr Salz
    80g Butter
    500g Mehl.......dazugeben und 2Min. Knetstufe

    30 Min. im Mixtopf gehen lassen. In 16 Stücke teilen. Jeweils zu kleinen
    Fladen plattdrücken, mit 1 Tl Zwetschgenmus( oder anderer Marmelade)
    füllen und zu kleinen Bällchen formen. In Auflaufform setzen. Mit weiteren
    80g geschmolzener Butter übergießen. Bei 200° ganz unten im Ofen backen.
    Mit Puderzucker bestreut noch warm servieren! Lecker ist dazu eine

    Vanillesosse:

    1L Milch
    1 Pä Puddingpulver Vanille
    ca 60g Zucker
    alles zusammen 7Min./90°/ Stufe2

    Die Buchteln gibts bei uns öfters als süsses Mittagessen, sie schmecken
    aber auch kalt sehr gut. Sie gehen enorm auf und sind superlocker
    und zart!
     
    #1
  2. 07.01.06
    Apfelstrudel
    Offline

    Apfelstrudel

    Hallo Tortina,

    das mit der Marmelade ist ja eine gute Idee. Ich backe auch gerne Buchteln, fülle sie aber mit ganzen Zwetschgen,Kirschen oder Apfelstückchen. Mit Marmelade hab ichs noch nicht probiert, das wird sich ändern - danke für die Anregung

    Grüßle

    Apfelstrudel
     
    #2
  3. 20.01.06
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Hallo Tortina,
    seit wir vor Jahren in Wien im Cafe Hawelka :finga: (der Laden ist Kult!! =D 8-) ) die superguten Buchteln von Frau Josefa probieren durften, sind wir hin und weg von den Dingern. Aber nie wäre ich auf die Idee gekommen, mir anzumaßen, Buchteln selber zu machen.... :oops: .. bis ich auf Dein Rezept gestoßen bin. Heute waren sie fällig und sie waren total lecker, ein bißchen brauner, aber sehr gut!!! Nur die Augen waren größer als der Bauch :lol: , und somit werden die restlichen Morgen kalt verzehrt.
    Vielen Dank für dieses tolle Rezept!
    Schöne Grüße,
     
    #3
  4. 22.01.06
    tortina
    Offline

    tortina tortina

    Hallo Zimba!

    Freut mich , daß dir die Buchteln so gut schmecken. Bei uns muß ich die
    inzwischen regelmäßig machen! Und kaum sind sie fertig, sind sie schon
    wieder ratzeputz aufgegessen!!! :tongue8:

    ______________________________

    Liebe Grüße
    tortina :finga:
     
    #4
  5. 22.01.06
    Jacky
    Offline

    Jacky

    Hallo tortina,

    werde die Buchteln demnächst ausprobieren. Ich kann mir gut vorstellen, dass diese auch gut zu Kaffee schmecken.

    Grüße

    Jacky 8-)
     
    #5
  6. 09.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Zwetschgenbuchteln mit Vanillesosse

    Liebe Tortina und Ihr Anderen,

    das gab es heute mit Apfelmarmelade gefüllt zu selbstgemachtem Apfelmus - unglaublich lecker. Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen, wie locker-flockig der Teig ist und wie klasse die Buchteln aufgehen - deshalb schiebe ich den Beitrag jetzt mal nach oben!

    Danke Tortina, war superklasse!

    Liebe Grüße

    Sigi:thumbup:
     
    #6
  7. 25.07.10
    Rumpelhanni
    Offline

    Rumpelhanni Inaktiv

    Hallo Tortina,

    ich habe heute ein Buchtel-Rezept gesucht und bin auf Dein`s gestoßen.

    Wirklich super lecker!!!!!!!!!!!!!

    Vielen Dank
     
    #7
  8. 31.07.10
    Bussibaerchen
    Offline

    Bussibaerchen Familienmanagerin

    Hallöle

    Ich kenne Buchteln nur in Form von Rohrnudeln (ist das das selbe?) und viel größer von meinen Eltern her. Die machen in so ne Auflaufform 6-8 Rohrnudeln rein.

    Ich habe heute das Rezept probiert. Lediglich hab ich die Butter (kam frisch aus dem Kühlschrank) noch mit in die Milch-Zucker-Hefe-Mischung zum zerlaufen reingegeben bevor ich danach die anderen Zutaten rein habe.

    Dann hatte ich auch 16 Buchteln gemacht und mit jeweils einer Zwetschge gefüllt. Die Buchteln sind wunderschön aufgegangen und schmecken echt himmlich! War das erste mal das ich sowas gemacht habe - werde aber wohl bei diesem Rezept bleiben und nur die Füllung ab und zu abwandeln. Der Teig ging nach dem gehen im TM super zum verarbeiten.

    Lediglich eines haben wir anders gemacht, bei uns gab's die Buchteln zum Kaffee, da meine Kids süße Gerichte nicht essen. Ich selber könnte es mir allerdings super mit Vanillesauce als Hauptspeiße vorstellen, aber na ja... Als Kuchen zu ihrem Kaba haben meine Zwerge die Buchteln jedenfalls supergerne gegessen!

    Danke für das tolle Rezept. Liebe Grüße, Rea
     
    #8
  9. 15.08.10
    Sonja0305
    Offline

    Sonja0305

    Hallo Ihr Lieben,
    ich habe schon viele Jahre keine Buchteln mehr gemacht weil ich nie ein Rezept gefunden habe, das wirklich lecker ist. Aber das hier hört sich toll an und die vielen super Meinungen. Leider habe ich heute schon den schnellen Buttermilchkuchen gemacht, aber diese Buchteln muss ich einfach bald ausprobieren! Danke für so ein tolles Rezept!!!!
     
    #9
  10. 07.09.10
    Mariah
    Offline

    Mariah

    Hallo Tortina,
    heute gibt es mal wieder Dein Rezept, einige Buchteln gefüllt mit Brombeermarmelade und den Rest mit 1 Stück Schokolade in der Mitte, dazu mache ich eine Weissweincreme. Hat uns letztes Mal wunderbar geschmeckt und wird es öfters geben.
    Viele Grüsse Maria=D
     
    #10
  11. 08.09.10
    anjamo
    Offline

    anjamo

    Hallo Tortina!

    Würde deine Buchteln gerne mal probieren. Kannst du mir sagen, wie lange sie backen müssen?

    Grüße
    anjamo
     
    #11
  12. 10.09.10
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Hallo zusammen,
    gestern (und heute und morgen...) gab es bei uns diese leckeren Buchteln. Als Füllung habe ich vorher noch schnell eine Pflaumen-Konfitüre (oder Zwetschgen-Konfitüre) gezaubert. Dazu Vanille-Sauce, lecker.
    Ich hatte sie 22 Minuten im Ofen.
    Hier ein paar Photos:
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    Guten Appetit! Und vielen Dank für das leckere Rezept, das bei mir FAST in der Versenkung vergessen wurde....:rolleyes:
    VG,
     
    #12
  13. 22.03.12
    pwmutti
    Offline

    pwmutti

    Heute gab es diese Buchteln,
    allerdings ohne Zwetschgenmus. Meine Familie mag es gerne lieber "pur".
    Für mich habe ich in einige Apfelstückchen mit etwas Zucker und Zimt gepackt.
    Es war sehr lecker alles. Auch die Sosse
    ich notiere mir aber, dass 50 gr. geschmolzene Butter für die Form für uns reicht.
    sehr lecker und einfach, das Rezept ist gespeichert und gibt 5 Sterne.

    lg pwmutti
     
    #13
  14. 04.05.12
    fabi
    Offline

    fabi

    Hallo,

    da meine Kinder sehr gerne Süßes zu Mittag essen wird das Rezept bald probiert.

    Gruß
    Tanja
     
    #14
  15. 01.08.13
    quilterin100
    Offline

    quilterin100

    Solche Rezepte habe ich in der Zeit vor Thermomix nie gemacht, denn vor Hefeteig hats mich gegruselt. Dieses und andere leckere Rezepte lassen mich noch stärker bedauern, dass ich nicht schon vor 20 Jahren einen gekauft hatte.... Meine erwachsenen Kinder sehen das genau so ;)
    Diese Buchteln waren superlecker und wird es sicher ab und an geben. Von mir gibts dafür volle Sternzahl!

    LG
    quilty
     
    #15
  16. 15.09.13
    Plontine37
    Offline

    Plontine37

    Hallo

    habe die ausprobiert und muß sagen megalecker...
    allerdings hab ich den teig schon am abend vorher gemacht, hab ihn über Nacht in den Kühli und erst am nächstem Mittag gemacht...
    5* für dieses Rezept...
     
    #16

Diese Seite empfehlen