Zwetschgenkompott nach Amarena Art - sehr lecker!

Dieses Thema im Forum "Rezepte Nachspeisen und Süßes: Obst" wurde erstellt von blauelfe, 03.09.13.

  1. 03.09.13
    blauelfe
    Offline

    blauelfe

    Hallo,

    habe letzte Woche ein Zwetschgenkompott gekocht - haltbar in Gläsern - nach Amarena Art und wir finden das sehr lecker.

    Zutaten:

    ensteinte Zwetschgen ca. 2 - 3 kg
    2 Pakete a 500 Gramm Gelierzucker 2: 1
    200 ml Amaretto
    4 Tropfen Bittermandelöl
    4 Tropfen Butter-Vanille Aroma
    3 Schuss Limettensaft (der grüne aus der Plastikflasche)

    Angeregt durch ein Amarena Kirschen Rezept im CK habe ich dieses Kompott mal mit Zwetschgen gekocht und war sehr angetan.

    Die Zwetschgen in eine Topf geben, den Gelierzucker drüberstreuen, es reicht evt. auch 1 Paket. Die Zwetschgen ziehen viel Saft. Ich nehme Gelierzucker, weil es damit dicker wird.

    Unter Umrühren (ab und an) aufkochen Lassen, der Zucker sollte schmelzen, 5 Minuten sprudelnd kochen.

    Die anderen Zutaten dazugeben und ca 15 Minuten weiter kochen bei kleiner Flamme. Ab und zu umrühren.
    Die Zwetschen zerfallen dabei, wer es stückiger haben will, sollte weniger lange kochen.


    Ganz heiß in Sturzgläser mit Deckel füllen und ca. 5 Minuten auf den Kopf stellen, um ein Vakuum zu erzeugen.

    Fertig.

    Schmeckt sehr lecker auf Pfannkuchen, Kaiserschmarren, Milchreis, Pudding, Joghurt u.s.w.
     
    #1
  2. 03.09.13
    Gartenfrosch
    Offline

    Gartenfrosch Servicemutter

    Hallo blauelfe,
    das hört sich lecker an. Ich habe das Rezept gespeichert und sobald ich Pflaumen geschenkt bekommen habe, geht es los. Amaretto habe ich noch im Schrank. Ich berichte später wie es geworden ist. Danke
     
    #2
  3. 03.09.13
    blauelfe
    Offline

    blauelfe

    Hallo Anne,

    gerne!
     
    #3
  4. 03.09.13
    ollybe
    Offline

    ollybe

    Hallo blauelfe,
    danke für das Rezept,ich freue mich schon auf`s Ausprobieren.
     
    #4
  5. 04.09.13
    ele
    Offline

    ele

    Hallo blauelfe,

    das hört sich aber lecker an, ich liebe Amarena-Kirschen sehr. Werde es mit den Pflaumen auch probieren.
    Lieben Gruß
    ele
     
    #5
  6. 11.09.13
    Maria
    Offline

    Maria fotografierende

    Hallo Blauelfe,
    mit Mirabellen funktioniert es auch gut...hatte aber keine Aromatropfen dran.
     
    #6
  7. 11.09.13
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    tolle Idee..
    Anmerkung -gläser auf den Kopf stellen - braucht es nicht die Gläser halten
    auch so zu.
    gruss Uschi
     
    #7
  8. 11.09.13
    blauelfe
    Offline

    blauelfe

    Hallo,

    danke. Mit dem auf den Kopf stellen ist iregendwie so eine Art Angewohnheit ich bilde mir ein, das ich dann höre, wie sich das Vakuum bildet. Habe ich halt so von meiner Mutter, Oma übernommen ... .)


    Das Einkochen funktioniert übrigens auch wunderbar im Abclofen, in den guten alten Einweckgläsern, habe 12 a 1 Liter eingekocht damit.
     
    #8
  9. 11.09.13
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo,

    ich habe am Wochenende eine Febrsehsendung verfolgt bei der es ebenfalls ums einkochen ging.

    Da hat man explezid darauf hingewiesen wie wichtig es sei die Gläser nach wie vor auf den Kopf zu stellen - mit der Begründung, dass ja die Gläser und der Deckel sauber sein sollten aber das Glas ist ja vor dem einfüllen nicht nicht heiß.
    Es wird jedoch heiß durch das einfüllen der heißen Marmelade, ... und um alles heiß = auf eine Temperatur zu bekommen und es somit steril zu bekommen, gehört es dazu das Glas nach dem schließen auf den Deckel zu stellen.
    So wäre alles rundum heiß!

    Liebe Grüße
    Prinzesschen
     
    #9
  10. 13.09.13
    Gartenfrosch
    Offline

    Gartenfrosch Servicemutter

    Hallo,
    megaleckeres Pflaumenkompott haben wir heute gegessen. Zu Milchreis, einfach spitze. Danke!!! Noch sind genug Pflaumen da, da gibt es das bald nochmal!
     
    #10
  11. 15.09.13
    blauelfe
    Offline

    blauelfe

    Hallo Anne,

    danke für die Rückmeldung, ich habe auch schon 2 Gläser verdrückt....
     
    #11
  12. 16.09.13
    Milchreis
    Offline

    Milchreis

    Hallo,
    klingt ja lecker, wird getestet!! Obs mit Pfirsichen auch geht? Bekommen irgendwann wieder welche vom Nachbarn und dann müssen die wieder verarbeitet werden.
     
    #12
  13. 16.09.13
    ollybe
    Offline

    ollybe

    Hallo Blauelfe......ich hab`s getan.......ein Geschmack.....hervorragend.
    Vielen Dank für das Rezept und 5***** hast du dir verdient.
    ;)

    Hoffentlich bekomme ich genügend Zwetschgen,dann werde ich diese Köstlichkeit für unsere Adventsausstellung zaubern.
     
    #13
  14. 16.09.13
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    Hallo,

    genau das habe ich mich auch gefragt. Dann vielleicht mit Weinbergpfirsichlikör. Dafür brauche ich dann ja auch größere Gläser. Die hätte ich ja noch, die kleinen Marmeladengläschen sind leider aus.
     
    #14
  15. 16.09.13
    blauelfe
    Offline

    blauelfe

    Hallo,

    kalr, geht bestimmt, bei Pfirsichen würde ich auch evt. Pfirsichlikör nehmen wie o.a. und evt. auch ganz wenig Bittermandelöl nach Geschmack, habe auf die Weise auch Mirabellen eingekocht - aber ohne Bittermandel, aber mit Weinbergpfirsichlikör.
     
    #15
  16. 17.09.13
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    Hallo blauelfe,

    Dankeschön! Du schreibst 1 oder 2 Pakete Gelierzucker. Das wird aber doch einen Riesenunterschied machen.Wie ist das mit der Konsistenz bei 2 Paketen. Kalorientechnisch würde ich am liebsten nur 1 Paket nehmen. Ist es dann recht flüssig?
     
    #16
  17. 17.09.13
    ollybe
    Offline

    ollybe

    Hallo Sansi,
    ich vermute,mit 1 Päckch.wird es Kompott und mit 2 Päckch. Marmelade.
     
    #17
  18. 17.09.13
    blauelfe
    Offline

    blauelfe

    Hallo,

    das schätze ich immer so pie mal Daumen, je nachdem wieviel Sirup man will, außerdem bemesse ich es danach, wie saftig die Zwetschgen sind, meine waren sehr saftig, da reicht 1 Zucker, Marmelade weird es durch den Zwetschgen auch mit 2 Paketen nicht. Ich hatte immer sehr viel Saft.
     
    #18
  19. 17.09.13
    ollybe
    Offline

    ollybe

    Hallo nochmal blauelfe,bei mir ist die Konsistenz wie Marmelade.Ich habe 1kg Zwetschgen mit 500g 2:1 Zucker gemischt,super gut !!!
     
    #19
  20. 17.09.13
    blauelfe
    Offline

    blauelfe

    Hallo,

    na gut.
     
    #20

Diese Seite empfehlen