Zwetschgenkuchen mit Baiser

Dieses Thema im Forum "Rezepte Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von biggix5, 16.09.10.

  1. 16.09.10
    biggix5
    Offline

    biggix5

    Hallo zusammen,
    ich habe heute Zwetschgen geschenkt bekommen, die ziemlich sauer waren. Ich habe dann einen Kuchen daraus gemacht.
    Normalerweise wird das Rezept mit Rhabarber gemacht, aber ich hab die Zwetschgen genommen.
    Meine Bande war ziemlich begeistert, deshalb stelle ich das Rezept mal hier ein.

    Rhabarber oder Zwetschgen Kuchen mit Baiser



    Mürbeteig für Springform:

    75 gr. Butter
    150 gr. Mehl
    75 gr. Zucker
    1 teel. Backpilver
    1 Ei



    Rhabarber-oder Zwetschgenmasse:


    500 gr. Rhabarber oder Zwetschgen kleingeschnitten
    4 Eier getrennt
    2x 125 gr. Zucker
    1 Päck. Vanillepuddingpulver


    Mürbeteig herstellen und in Springform drücken, Rand ca. 2 cm hoch.

    Für die Masse Eischnee mit 125 gr. Zucker steifschlagen.
    Eigelb, 125 gr. Zucker und Puddingpulver vermischen, kleingeschnittenes Obst dazu, durchrühren und auf den Mürbeteig geben.
    Bei 180 °C ca 30 min backen.
    Dann den Eischnee daraufgeben und noch mal für ca. 8-10 min weiterbacken.


    - Bei Zwetschgen noch ca. ½ teel Zimt unter die Eiermasse geben.

    Ich hab zwar ein Bild davon gemacht, aber muß mich erst mal durchlesen wie ich das einstelle.
    Viel Spaß beim nachbacken.

    Liebe Grüße Biggi
     
    #1

Diese Seite empfehlen