Zwetschgenkuchen mit Quarkwölkchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von multimom, 17.07.07.

  1. 17.07.07
    multimom
    Offline

    multimom

    Hallöchen,

    wir hatten vor 3 Jahren ein Zwetschgenbäumchen gesetzt
    und das ist meine erste Früchteernte :p

    Zwetschgenkuchen mit Quarkwölkchen

    Hefeteig für 1 Blech:

    1 Würfel Hefe
    90 g Zucker
    200 g Milch ............37°/St 2/ 3 min. erwärmen

    70 g Butter oder Magarine
    10 g Rapsöl
    1/2 Tl Salz
    1 Ei
    500 g Mehl...... zugeben und 2 min/Brotstufe kneten

    Hefeteig in eine Schüssel füllen und abgedeckt 30 min. gehen lassen
    auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech ausrollen, dabei den Teig etwas am Rand hochziehen, gehen lassen...

    ca.3 kg Zwetschgen
    in der Zwischenzeit entsteinen, ich mache das altmodisch mit einem Messer

    Quarkwölkchen:

    150 g Mehl
    80 g Zucker
    40 g Quark (Magerstufe)
    40 g Butter oder Magarine ...

    ....im Mixtopf 20 sek./ St.5 zu Wölkchen verarbeiten

    die Zwetschgen ziegelartig neben einander auf den Teig stellen, dann etwas Semmelbrösel in die Zwischenräume und darüber streuen, die Quarkwölkchen auf dem Kuchen verteilen und den ganzen Belag u.Teig mit einer leichten Zimtprise überstreuen

    [​IMG]

    Kuchenblech in den 180° vorgeheizten Ofen geben, 40 min. backen,
    Kuchen auf einem Gitter auskühlen lassen

    [​IMG]

    und in Stücke teilen

    [​IMG]

    Ich zuckere meinen Zwetschgenkuchen nie, wer das aber möchte sollte das erst nach dem Backen machen, denn sonst ziehen die Zwetschgen Saft, der ausläuft und auch den Boden aufweicht.

    ich nehme die nicht ganz so reifen Früchte, die tief dunklen sind schon von vornherein sehr saftig und beim Backen dann natürlich um so mehr..
    deshalb entsteine ich auch mit einem Messer und nicht mit einem Gerät, die Früchte werden dann nicht so zermatscht.

    Ich streue immer Semmelbrösel über die Früchte und in die Lücken vor dem Backen, somit wird überschüssiger Saft aufgesaugt, ohne dass man dies dann schmeckt und auch der Kuchen wird somit nicht matschig, meine Erfahrungen sind , die Temperatur sollte nicht über 180° liegen, dann ca.35-40 min O/U backen

    bei uns wird er jedes Jahr wieder gerne gegessen
    ich hoffe er schmeckt euch auch:p

    liebe Grüße
    multimom
     
    #1
  2. 17.07.07
    simone3770
    Offline

    simone3770

    AW: Zwetschgenkuchen mit Quarkwölkchen

    Hallo Multimom
    Bohh hast du schon Zwetschgen.
    Ich sitzt hier und habe hunger mir läuft das Wasser im Mund zusammen.
    Wenn ich Zwetschgen habe werde ich den machen.

    Gruß Simone
     
    #2
  3. 17.07.07
    multimom
    Offline

    multimom

    AW: Zwetschgenkuchen mit Quarkwölkchen

    Hallo Simone,

    freu mich, dass Dir mein Rezept gefällt und Du kannst gern vorbeikommen, dann kriegste auch ein Stück=D

    bin ganz stolz auf das Bäumchen,
    da es noch so jung ist, sind die schweren noch unreifen Früchte das Jahr zuvor alle abgefallen, war ganz traurig:-(...

    aber die heutige Ernte hat für das Blech gereicht=D

    nächstes Jahr wird die Ernte wohl so hoffe ich, üppiger ausfallen


    Liebe Grüße
    multimom
     
    #3
  4. 17.07.07
    yoyobubu
    Offline

    yoyobubu

    AW: Zwetschgenkuchen mit Quarkwölkchen

    hallo Multimom

    Ich rieche deinen Zwetschgenkuchen bis nach Rom.:rolleyes:
    Ich liebe Zwetschgen und Marillen (Aprikosen) und da es die letzteren hier bei uns in Huelle und Fuelle gibt, will ich deinen Blechkuchen mit Aprikosen versuchen. Muesste genauso gut werden.
    Liebe Gruesse
     
    #4
  5. 17.07.07
    multimom
    Offline

    multimom

    AW: Zwetschgenkuchen mit Quarkwölkchen

    Hallo Yoyobubu,

    mit Aprikosen habe ich es noch nicht probiert,
    ist aber eine gute Idee,=D
    freu mich auf Deinen Bericht dann=D

    Liebe Grüße nach Rom
    und ciao
    multimom
     
    #5
  6. 18.07.07
    Backkünstler
    Offline

    Backkünstler

    AW: Zwetschgenkuchen mit Quarkwölkchen

    Hallo Multimon ,

    danke für den Hinweis , werde den Kuchen mit Sicherheit backen . Habe nach einiger Suche ein paar Rezepte gefunden und gemacht . Den Rest habe ich dann eingeweckt !

    Liebe Grüße
    Backkünstler :p
     
    #6
  7. 18.07.07
    mausi_mirco
    Offline

    mausi_mirco

    AW: Zwetschgenkuchen mit Quarkwölkchen

    Hallo multimon

    Danke für das Rezept, werde ich dann auf jedenfall probieren
     
    #7
  8. 18.07.07
    Waldfee
    Offline

    Waldfee vormals a.j.

    AW: Zwetschgenkuchen mit Quarkwölkchen

    Hallo multimom,

    das ganze Jahr warte ich sehnsüchtig auf die Pflaumen-/Zwetschgenzeit, es gibt nichts besseres.

    Dein Kuchen sieht sooooo lecker aus, da möchte frau am liebsten direkt reinbeißen :). Das Rezept ist jedenfalls schon ausgedruckt und wird hoffentlich bald getestet.
     
    #8
  9. 18.07.07
    natur-pur
    Offline

    natur-pur

    AW: Zwetschgenkuchen mit Quarkwölkchen

    Hallo Multimom,

    ich laufe hier jeden Tag am Pflaumenbaum vorbei, aber bis die reif sind muss ich mir Deine Bilder anschauen.....:rolleyes:

    Irgendwie scheint hier im Garten alles in Zeitlupe zu reifen, bei meinen Tomaten (im Treibhaus) tut sich noch nicht mal ein Spur zartestes Orange.

    Liebe Grüße
    natur-pur ;)
     
    #9
  10. 21.07.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Zwetschgenkuchen mit Quarkwölkchen

    Hallo multimom :hello2:
    Habe heute Deinen Pflaumenkuchen gebacken.So was leckeres!!
    Einfach genial.Kann man nur weiter empfehlen.Ratz,fatz war er fertig. Bin total begeistert.
    Danke für das tolle Rezept. :rolleyes:

    Liebe Grüsse
    Resi :flower:
     
    #10
  11. 22.07.07
    multimom
    Offline

    multimom

    AW: Zwetschgenkuchen mit Quarkwölkchen

    Hallo Resi,

    freut mich das er euch schmeckt:p
    Yoyobubu`s Idee es mal mit Aprikosen auszuprobieren
    ist sicherlich auch eine schöne Variante=D

    liebe Grüße
    multimom
     
    #11
  12. 22.07.07
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: Zwetschgenkuchen mit Quarkwölkchen


    Hallo multimon,

    sieht superlecker aus. Biete das nicht zu vielen an. Es gibt doch mehr Schleckermäuler in Deiner Gegend als Du denkst;).

    Ich wünsche Euch auf alle Fälle guten Appetit. Das Rezept probiere ich aus. Da müssen wir doch mal sehen ob meine Schwiegerma noch keine Zwetschgen hat.
     
    #12
  13. 22.07.07
    multimom
    Offline

    multimom

    AW: Zwetschgenkuchen mit Quarkwölkchen

    Hallo Sansi,

    och :rolleyes: ich hab damit keinen Stress:p,
    dann veranstalten wir gleich eine große Backfete, stellen paar Biertische auf und es geht ran an die Zwetschgen=D

    liebe Grüße
    multimom
     
    #13
  14. 22.07.07
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: Zwetschgenkuchen mit Quarkwölkchen

    Hallo multimom,

    der Baum muss in 3 Jahren aber gewachsen sein. ;)
     
    #14
  15. 22.07.07
    multimom
    Offline

    multimom

    AW: Zwetschgenkuchen mit Quarkwölkchen

    Hallo Sansi,

    ja Du hast recht, er ist noch ein bißchen=DBabybäumchen,hoffe nächstes Jahr trägt er mehr
    wir könnten ihn in unsere Mitte nehmen und schauen dann nach den Apfelbäumen:p:pdie sind schon wat älter


    Liebe Zwetschgengrüße
    multimom
     
    #15
  16. 22.07.07
    yoyobubu
    Offline

    yoyobubu

    AW: Zwetschgenkuchen mit Quarkwölkchen

    Hi multimom

    habe heute bei groesster Hitze endlich deinen Zwetschgenkuchen gebacken und sogar mit Zwetschgen und nicht Aprikosen wie ich eigentlich vorhatte. Herrliches Resultat.=D=D=D Ich habe schon gekostet.
    Die Masse fuer die Quarkwoelkchen ergaben aber eine riesige Masse nur mehr streuselartig, ist das richtig nur 40 gr Quark?? auf 150 g Mehl
    80 g Zucker 40 g Butter oder Magarine ...

    Vielen Dank fuer dein Rezept, das naechste Mal benutze ich Aprikosen, sehen wie das wird.
    Liebe Gruesse
     
    #16
  17. 22.07.07
    multimom
    Offline

    multimom

    AW: Zwetschgenkuchen mit Quarkwölkchen

    Hallo Bubu,

    ja es ist richtig ,ich habe es so gemacht, es ist schon eine Quarkstreuselmasse, die bei mir aber nicht trocken, sondern durch den Quark schon eher feucht war (feeling etwa wie bei einem Mürbeteig)
    ich habe dann kleine Wölkchen/Bällchen geknubbelt und in die Zwischenräume und in den Bauch von fast jeder Pflaume gesetzt, eine kleine Restmenge hatte ich über, die aber nachher durch Heinzelmännchen
    aufeinmal verschwunden war:-O

    liebe Grüße
    multimom
     
    #17
  18. 22.07.07
    Missy
    Offline

    Missy

    AW: Zwetschgenkuchen mit Quarkwölkchen

    Hallo multimom :hello2:,

    ich habe gestern den Kuchen gebacken und er war köstlich :happy_big:!!! Es war zwar ein bißchen Arbeit erst einmal die Zwetschgen vom Baum zu holen (mein Sohn ist geklettert ;)) und dann das Entkernen, aber es hat sich gelohnt. Ich finde die Idee mit den Quarkwölkchen super und durch die Semmelbrösel hat sich nur wenig Saft gesammelt (die Zwetschgen waren schon etwas zu reif teilweise). Wir hatten auch zu viele Quarkwölkchen, die haben wir aber so genascht - das war lecker!
    Heute ist der Kuchen immer noch super saftig.
    Toll, dass ich jetzt so ein leckeres Rezept habe - vielen Dank!:tonqe:

    Ganz liebe Grüße
    Deine Missy
     
    #18
  19. 23.07.07
    feuerengel
    Offline

    feuerengel

    AW: Zwetschgenkuchen mit Quarkwölkchen

    Hallo multimom,

    Vielen Dank für das tolle Rezept!

    Ich liebe Zwetschgenkuchen und konnte Deinem Rezept nicht wiederstehen.
    Also Zwetschgen auf dem Markt gekauft und mich ran gemacht ans entsteinen, war ne längere Sache da sich meine Zwetschgen nicht alle freiwillig von dem Stein trennen wollten. Auch hatte ich eher Quarkstreusel als Wölkchen doch das hat geschmacklich dem Kuchen nichts abgetan...SUPER!!!

    Gibt´s diese Zwetschgensaison sicher nochmal!
     
    #19
  20. 24.07.07
    multimom
    Offline

    multimom

    AW: Zwetschgenkuchen mit Quarkwölkchen

    Hallo Ela,
    Hallo Missy,

    freut mich, dass er euch geschmeckt hat:p=D
    das Entsteinen ist immer bißchen Arbeit, aber lohnt sich dann auch=D

    liebe Grüße
    multimom
     
    #20

Diese Seite empfehlen