Zwetschgenkuchen nach schwäbische Art

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von lissi110, 27.08.07.

  1. 27.08.07
    lissi110
    Offline

    lissi110 WK-Rezeptetopf

    Das hier ist ein Rezept das ich jedes Jahr mit meinen Zwetschgen mache und es immer beibehalte weil er sehr schnell geht und sehr lecker ist.

    Für den Teig:
    500 g Mehl
    1 Päckchen Backpulver
    130 g Zucker
    2 Päckchen Vanillezucker
    2 Eier
    250 g Butter
    Alles auf Stufe 3/1 Minute zu einem Teig verarbeiten.

    Außerdem:
    2 El Semmelbrösel
    2 kg Zwetschgen

    Für die Streusel:
    350 g Mehl
    200 g Zucker
    200 g Butter
    Auf Stufe 3/einige Sekunden zu Streuseln verarbeiten

    Zubereitung:
    Den Teig auf ein Blech geben, ausrollen und mit den Semmelbröseln bestreuen (damit der Teig nicht so durchweicht). Die Zwetschgen schuppenartig darauf verteilen und zum Schluß die Streuseln darauf und ab in den Ofen damit und zwar bei 200-225° (vorgeheizt) etwa 50 Minuten backen.

    Gutes Gelingen wünscht euch lissi. Ich werde mir jetzt ein Stückchen genehmigen.
     
    #1
  2. 20.07.09
    fabi
    Offline

    fabi

    Hallo Lissi,

    so mache ich meinen Zwetschgenkuchen auch immer.

    Liebe Grüße
    Tanja
     
    #2
  3. 04.09.09
    Usch
    Offline

    Usch

    Ich habe gestern diesen Kuchen gebacken und muß sagen er war sehr lecker. Wede ich öfter machen.
     
    #3

Diese Seite empfehlen