Zwetschgenmarmelade mit Amaretto

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: süß" wurde erstellt von Biwi, 06.09.03.

  1. 06.09.03
    Biwi
    Offline

    Biwi

    Habe dieses Rezept gestern gemacht und heut früh zum Frühstück bei den Schwiegereltern probiert. Alle sind begeistert.
    Vielleicht will´s ja hier auch jemand versuchen???!!!.... :wink:

    500g entsteinte Zwetschgen
    2El. Zitronensaft
    250g Gelierzucker 2:1
    1/2MB Amaretto

    Zwetschgen halbiert in den Rührtopf geben
    Gelierzucker und Zitronensaft dazu und
    10Min./100°C/St.3 kochen lassen.
    Nach Ende der Kochzeit den Likör kurz unterrühren
    In Gläser füllen und sofort verschliesen!!
     
    #1
  2. 06.09.03
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Hallo Biwi,

    das hört sich ja superlecker an. Werde ich bestimmt bald ausprobieren. Dieses Jahr gibt´s ja soviele Zwetschgen =D .

    Danke für´s Rezept

    Gruß
    Pebbels
     
    #2
  3. 06.09.03
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Biwi =D
    danke für das Rezept. Habe schon drauf gewartet. :wink:
    Werde es morgen ausprobieren, habe nämlich alle Zutaten da, freu, freu.

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #3
  4. 07.09.03
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Biwi =D
    also, die Marmelade ist ja wirklich klasse!!!!!!!!!!!!!!!
    Habe sie gerade eben gemacht und schon ein bisschen probiert.
    Schmeckt wirklich total lecker!!

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #4
  5. 07.09.03
    Biwi
    Offline

    Biwi

    :oops: Das freud mich aber...
     
    #5
  6. 07.09.03
    Petra*
    Offline

    Petra*

    Hallo Biwi,

    die Zwetschgenmarmelade werde ich morgen kochen. Nachdem die Kirsch Amaretto Marmelade schon der Hit bei uns war!! :lol: :lol: :lol:

    Danke fürs Rezept !
     
    #6
  7. 07.09.03
    Bussi
    Offline

    Bussi

    Hallo, :p

    habe gerade die Zwetchgenmarmelade mit Pflaumen gekocht und heimlich probiert....hmmmmmmmm lecker. :p =D :p =D

    Kirsch-Amaretto-Gelee habe ich auch schon gemacht, waren auch alle begeistert, ich selbst natürlich auch, habe aber das Meiste verschenkt, da ich z.Zt. in Marmelade umkomme.

    Nebenbei gefragt, wie lange hält sich eigentlich so ne selbstgemachte Marmelade im Glas und in Tupper? :-?

    Grüße von Bussi :wink:
     
    #7
  8. 07.09.03
    Biwi
    Offline

    Biwi

    Hallo Petra!!
    Das ist eine gute Idee.
    Du hast bestimmt frische Kirschen genommen.
    Habe bis jetzt nur Erfahrung mit gefrorenen Kirschen und die sind mir beide male übergekocht und hatten dann ziemlich viel Schaum.
    Hast Du mir nen Tipp?? Oder natürlich sonst eine Hexe??
     
    #8
  9. 07.09.03
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin


    Hab ich das Rezept übersehen????? :-O

    Wenn ja, wo ist es, ich finde es nicht???? :oops: :oops:

    Wenn nein, kannst Du es bitte hier posten!!! :oops:
     
    #9
  10. 07.09.03
    Rinna
    Offline

    Rinna

    Ich habe vor 14 Tagen beim Keller aufräumen ein Glas Marmelade (Holunder) von vor 4 Jahren gefunden. Es schmeckte ganz normal, das Einzige was ich festgestellt habe war, daß die Marmelade etwas fester war. Aber der Geschmack hat in keinster Weise gelitten.

    Gruß
    Corinna
     
    #10
  11. 07.09.03
    Bussi
    Offline

    Bussi

    Hallo Barbara, :p

    doch, das Rezept wurde schon gepostet von Pebbels und zwar hier:
    http://www.wunderkessel.de/forum/viewtopic.php?t=1574&highlight=kirschsaftgelee

    Schreibe meine Version aber gerne auf:
    500ml Kirschsaft
    250ml O-Saft (oder 200ml O-saft und 50ml Zitronensaft)
    (also 750g Saftgemisch)
    500g Gelierzucker 2:1
    10 Min./100Grad/Stufe 2 kochen. Anschließend
    1/2 MB Amaretto
    kurz einrühren und in heiß ausgespülte Gläser füllen, mind. 10 Min. auf den Kopf stellen. Fertig.

    Bis dann Bussi :wink:
     
    #11
  12. 07.09.03
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    Wer vermutet es auch im Forum Getränke?!!!! :-?



    DANKE!!!!
     
    #12
  13. 07.09.03
    Bussi
    Offline

    Bussi

    Hallo Corinna, :p

    4 Jahre :-O ....das ist ja'n Ding. Hätte ich nicht gedacht. O.k. und in Tupper?? :-? Bestimmt nicht so lange, die stelle ich immer sofort in den Kühlschrank (sind auch meistens nur kleine Portionen in den Schlemmerpagen, die lassen sich ziemlich gut verschließen)und wenn es im Glas 4 Jahre hält, dann in Tupper doch bestimmt bis zu 6 Monate....???

    Weiss das jemand??? :-? :-?

    Grüße von Bussi :wink:
     
    #13
  14. 07.09.03
    Biwi
    Offline

    Biwi

    Ups, ich glaub jetzt bräuchten wir Sacha zum verschieben. Sonst haben wir beim Zwetschgengsels, die Kirschmarmelade.
    @Bussi
    Du bist genial. Ich hatte über 1Std. in sämtlichen Berichten gesucht und dann Petra diese Frage gestellt!!Danke!! :wink:
     
    #14
  15. 07.09.03
    Bussi
    Offline

    Bussi

    Hi Barbara,

    das ging aber schnell, dagegen kann ich garnicht schreiben.....

    Auf das Forum habe ich garnicht geachtet, weil ich unter "Suchen" einfach Gelee oder so eingegeben hatte.....

    Das ja'n Ding....

    Bussi :wink:
     
    #15
  16. 07.09.03
    Bussi
    Offline

    Bussi

    @ Biwi

    Beim nächsten Mal sofort fragen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Bussi
     
    #16
  17. 07.09.03
    Biwi
    Offline

    Biwi

    Ach weißt Du, immer mal wieder ältere Rezepte zu lesen ist auch nicht schlecht.
    Es entfällt einem ja doch immer das eine oder andere und beim stöbern frischt man dann das Gedächtnis wieder ein bissle auf.... :wink:
     
    #17
  18. 07.09.03
    Bussi
    Offline

    Bussi

    @BIWI
    Da hast Du wohl recht, aber wenn es schnell gehen soll (mein Mann :evil: schimpft jetzt auch schon wieder: sitzt Du immer noch vor'm PC)
    ist das suchen hier manchmal anstrengend.... :oops:

    ...aber natürlich auch sehr witzig und hilfreich!!!! :p :lol: :p :lol:

    Bussi :wink:
     
    #18
  19. 07.09.03
    Rinna
    Offline

    Rinna

    @Bussi

    der Schlemmerpage von Tupper ist ja nun wirklich nicht groß, da sollte die Marmelade doch in 4 Wochen aufgegessen sein :lol: Ist doch keine Kunst oder? Und ich denke mal 2 Monate in Tupper und im Kühlschrank hab ich sie auch schon gehabt. (War aber eine größere Tupperdose :wink: )
     
    #19
  20. 07.09.03
    Petra*
    Offline

    Petra*

    Hallo Biwi,

    ich hab für mein Gelee Sauerkirschen entsaftet mit dem James und dann den Saft weiterverarbeitet als Gelee wie im Rezept beschrieben.

    Versuch es ruhig es schmeckt wirklich klasse!!! :wink: :wink:
     
    #20

Diese Seite empfehlen