Zwetschgenmarmelade ohne Zucker mit Jaques

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: süß" wurde erstellt von Mo, 01.10.04.

  1. 01.10.04
    Mo
    Offline

    Mo

    Heute gab es preiswert Zwetschgen auf dem Markt (1 Euro das Kilo), weil einige schon etwas schrumpelig waren. Das sind eh die besten.

    1,5 kg liegen gerade auf dem Hefeteig im Backofen und duften durchs Haus, und 5oo g (netto, ohne Stein), habe ich im Jaques ca. 6 Sek. auf St. 5 etwas zerkleinert, eine Stange Zimt dazu und dann 50 Min. 100 Grad auf Stufe eins und andersrum drehend (wegen der Zimtstange...) ohne MB drauf gekocht.

    Und was soll ich Euch sagen: es ist eine leckere, weinrote Marmelade geworden, nix angebrannt, wenn ich das Glas nicht gleich verstecke, hat mein Sohn sie verputzt. Nicht zu süß, streichfähig, rutscht von keinem Brot runter. Ich habe eine Prise Ascorbinsäure dazugetan, evtl wegen der Farbe, weiß nicht ob es was genutzt hat, die Farbe ist schön.

    (Ascorbinsäure gibt es in der Apotheke, 100 g für 2.10 euro)

    Monika (Mo)
     
    #1
  2. 02.10.04
    Mayer Julia
    Offline

    Mayer Julia Inaktiv

    Hallo Monika,

    Die Pflaumenmarmelade hört sich super gut an. :lol:
    Sobald mein Jacques nächste Woche bei uns einzieht, werde ich das Rezept ausprobieren.
    Jaques durfte nur unter der Bedingung bei uns einziehen, dass ich meinem Mann immer frische Marmelade mache.
    Ich werde dir berichten wie sie angekommen ist.

    Viele Grüße
    Julia :hello2:
     
    #2

Diese Seite empfehlen