Zwiebel-Gulasch aus dem Morphy

Dieses Thema im Forum "9in1-Multikocher: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Merlinchen, 25.01.16.

  1. 25.01.16
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Mein Zwiebel-Gulasch aus dem Morphy


    Zutaten für 2 Portionen:

    500 g Rinder-Gulasch
    3 Gemüsezwiebeln (ca. 500 g)
    1 EL Schweineschmalz
    1 geh. EL Tomatenmark
    1 geh. EL Paprika, edelsüß
    etwas heißes Wasser nach Bedarf (1 Tasse?)
    1 TL Majoran
    1 TL Kümmel, gestoßen oder gemahlen
    1 TL Salz oder 1 EL Rinderbrühe (Instant)
    evtl. etwas Paprikagemüse (rot u. gelb)
    1 feingehackte Knoblauchzehe

    Zubereitung:

    Zuerst die Zwiebel schälen und in Streifen schneiden.
    Den Morphy 3 Minuten auf => Anbraten => Gemüse vorheizen.
    Das Schmalz auslassen und die Zwiebelstreifen bei offenem Deckel darin goldgelb anbraten und leicht anbräunen.
    In der Mitte des Topfes eine kleine Fläche frei räumen und das Tomatenmark darin unter Rühren anschwitzen.
    Programm stoppen!
    Zwiebeln mit dem Tomatenmark vermengen und mit dem Paprikapulver bestäuben; eben falls durchmischen und mit Wasser ablöschen. Kümmel und Majoran dazu.
    Neu programmieren auf => Schmoren => 2 Stunden
    Nun die rohen Fleischwürfel hinzufügen, umrühren und evtl. noch etwas Wasser dazu geben.
    Deckel schließen und den Morphy sich selbst überlassen.
    Bei Bedarf hin und wieder vielleicht mal etwas Wasser nachfüllen, falls das Gulasch trocken läuft. Zum Ende der Garzeit habe ich noch etwas Mehl zum Andicken untergemischt.
    Ob es nötig ist, müßt Ihr für Euch entscheiden. Die Sämigkeit hängt auch von den Zwiebeln ab.
    Nach den 2 Stunden stellt sich das Programm automatisch auf „Warmhalten“ und selbst danach hält der Topf noch weitere 2 Stunden warm. So gart das Kochgut wie beim Crock-Pot nach.

    Tipps:
    Kurz vor Ende der Garzeit habe ich einige angebratene grobe Paprikawürfel und eine gehackte Knoblauchzehe ins Gulasch gegeben.
    Statt Salz habe ich mich für Instant-Brüh-Pulver entschieden. Ich finde es würziger für die Soße.
     
    #1
    Swyma und Lumpine gefällt das.
  2. 27.01.16
    Barbara2
    Offline

    Barbara2

    Klingt lecker! Bleibt auf der To-do-Liste!
     
    #2

Diese Seite empfehlen