Zwiebel-Hackfleisch-Topf

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Elisitta, 03.04.11.

  1. 03.04.11
    Elisitta
    Offline

    Elisitta

    Ein super leckeres Rezept, das man auch gut in großen Mengen kochen kann. Der Name ist vielleicht abschreckend, aber es sind nicht viele Zwiebeln enthalten.

    Zwiebel- Hackfleisch- Topf.
    Dazu braucht man pro Person:
    110 gr Hackfleisch
    0,25 St. Zwiebel
    125 gr Kartoffeln
    95 gr Karotten
    35 gr TK- Erbsen
    15 gr Tomatenmark
    30 gr Schmand
    Petersilie
    Brühe

    Kartoffeln und Möhren, schälen und in kleine Würfel schneiden. Mit Brühe (Wasser und Suppenpulver) gar kochen. Kurz vor Ende der Garzeit die Erbsen dazu geben.
    Das Hackfleisch anbraten und warm stellen. Die Zwiebel würfeln und ebenfalls anbraten, mit dem Fleisch mischen.
    Wenn das Gemüse gar ist, Brühe in einen kleinen Topf/ Schüßel abschütten.
    Hackfleisch unter das Gemüse mischen, mit Tomatenmark, Brühe, Petersilie und Creme Fraiche verfeinern.
    Abschmecken mit Tabasco, Salz, Pfeffer. Man kann auch einen Schuss Wein dazu geben.
    Das Ganze soll schön schlotzig sein und lässt sich gut im Kühlschrank aufbewahren oder auch einfrieren.
    Wir essen dazu Weißbrot.
     
    #1

Diese Seite empfehlen