Zwiebelbraten

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Hotel Mama, 10.03.08.

  1. 10.03.08
    Hotel Mama
    Offline

    Hotel Mama

    Hallo, :p

    diesen leckeren Braten gab es bei uns am Wochenende :rolleyes:
    Zwiebelbraten
    1,5 kg Rinderbraten
    1 kg Zwiebeln
    1 Glas kl. Pfifferlinge
    1 Glas Rinderfond
    100ml Rotwein
    Salz, Pfeffer, Estragon

    Habe das Rindfleisch zuerst angebraten und in den Crocky gelegt. In der selben Pfanne dann die Zwiebeln braun geschmort. Fleisch u. Zwiebeln mit Salz u. Pfeffer gewürzt. Die Zwiebeln auf das Fleisch gegeben. Dann Pfifferlinge mit Sud, Fond u. Rotwein dazugetan.
    Ca. 4-5 Std.high
    Soße angedickt und gewürzt.

    Werde ich so als Konfirmationsessen im April machen.

    Liebe Grüße,
    Anke
     
    #1
  2. 10.03.08
    Schneeflocke
    Offline

    Schneeflocke

    AW: Zwiebelbraten

    Hallo Anke,

    das hört sich lecker an. Ist das nun ein Zwiebelrostbraten oder nur ein Zwiebelbraten?:confused: Bin nämlich auf der Suche nach Ersterem...
     
    #2
  3. 10.03.08
    Hotel Mama
    Offline

    Hotel Mama

    AW: Zwiebelbraten

    Hallo Schneeflocke,

    wo wäre denn da der Unterschied:confused:. Ich habe den Braten zum ersten Mal angebraten, so als Generalprobe für die Konfi.

    Lieben Gruß,

    Anke
     
    #3
  4. 10.03.08
    Schneeflocke
    Offline

    Schneeflocke

    AW: Zwiebelbraten

    Hallo Anke,

    das weiß ich leider nicht:-Oops_big:. Ich kann Dir nur sagen, daß mein Mann gerne den ZwiebelROSTbraten mag, wenn wir mal essen gehen. Ich bin da jetzt einfach mal nach dem "Namen" gegangen.:-Oops_big:
     
    #4
  5. 10.03.08
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    AW: Zwiebelbraten

    Hallo Schneeflocke,

    so viel mir bekannt ist, wird Zwiebelrostbraten aus dicken Roastbeefscheiben gemacht (sind in der Regel Scheiben á 200-250 g schwer). Also nicht am Stück.

    hab dir hier mal einen Link dazu gesetzt.
     
    #5
  6. 10.03.08
    Schneeflocke
    Offline

    Schneeflocke

    AW: Zwiebelbraten

    Hallo Ulli,

    DANKE! Jetzt bin ich schlauer. Vielleicht jubele ich meinem Mann ja einfach mal den Zwiebelbraten unter;). Solange es ihm schmeckt, regen wir uns über solch kleine Unterschiede nicht auf=D.
     
    #6
  7. 10.03.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Zwiebelbraten

    Hallo Anke,

    dein Rezept klingt sehr lecker, das werde ich bald ausprobieren.
     
    #7
  8. 29.03.08
    Schneeflocke
    Offline

    Schneeflocke

    AW: Zwiebelbraten

    Hallo Anke,

    das gab es bei uns heute Abend. War eigentlich für Sonntag geplant aber morgen sind wir unterwegs...=D.

    Vergiß den Zwiebelrostbraten, Dein Rezept ist klasse=D!!!

    Die ganze Familie ist begeistert (inklusive Kinder).:wave:
     
    #8
  9. 29.03.08
    Hotel Mama
    Offline

    Hotel Mama

    AW: Zwiebelbraten

    Hallo Schneeflocke :wave:

    schön, dass du es ausprobiert hast. Habe heute 3kg Rinderbraten gekauft und eingefroren für unsere Konfirmation in drei Wochen. Hoffe, ich bekomm das in dieser Größenordnung auch hin:rolleyes: Der zweite Crocky wird dann mit Schweinebraten bestückt.

    Liebe Grüße,
    Anke
     
    #9
  10. 08.06.08
    Debby
    Offline

    Debby

    Hallo zusammen,

    ich habe heute den Zwiebelbraten zubereitet. Ein großes Lob an Anke. Hat alles prima geklappt. Ich hatte ein 2 kg Rinderbratenstück, und da wir keine Pfifferlinge mögen habe ich Champignons genommen. Bei der Einstellung High brutzelte es mir zu stark, so habe ich es 6 Stunden auf Automatic ziehen lassen.
    So einen zarten, leckeren Rinderbraten hatte ich noch nie. Ich bin richtig stolz! Vielen Dank für das leckere Rezept.

    [​IMG]

    Hallo nochmal,

    ich hatte auch ein Foto gemacht, im letzten Beitrag leider nicht zu sehen.

    [​IMG]
     
    #10
  11. 23.01.09
    Bärbel24
    Offline

    Bärbel24 Inaktiv

    :hello2:Hallo Anke !!!!!
    Habe meinen Freundinnen deinen Braten nach gekocht
    bei unserem all monatlichen Treffen ,wir sind mit 5 Freundinnen
    und kochen immer alle vier Wochen abwechselnd ;););););).
    Wir sind schon fast 20 Jahre zusammen aber so einen gute
    Rinderbraten hatte ich noch nie.Tolles Rezept,volle Punkte
    für dich klasse.:thumbright::thumbright::thumbright::thumbright::thumbright::thumbright::thumbright::thumbright::thumbright:
     
    #11
  12. 23.01.09
    Hotel Mama
    Offline

    Hotel Mama

    Hallo,

    ich freue mich, dass der Braten euch geschmeckt hat :happy7:
    Danke für die Sterne!

    Schönes Wochenende wünscht
    Anke
     
    #12
  13. 15.10.10
    katinka
    Offline

    katinka Hobbyköchin

    Hallo Hotel Mama,
    bei uns gab`s heute den leckeren Braten, allerdings ohne Pilze.
    Soger meine beiden Töchter, die sonst "Fleisch am Stück" gar nicht mögen fanden es suuuuperlegger.
    Fünf***** von uns allen.
    Katinka
     
    #13
  14. 10.04.12
    huzi11
    Offline

    huzi11

    Hallo,

    wurde der Braten im 3,5 Liter oder 6,5 Liter Topf zubereitet???:confused:

    Über eine Antwort würde ich mich freuen!
     
    #14
  15. 10.04.12
    Hotel Mama
    Offline

    Hotel Mama

    Hallo,

    den habe ich im 6,5 l Apexa gemacht.
     
    #15
  16. 15.04.12
    huzi11
    Offline

    huzi11

    Dankeschön für deine Antwort! Kenne mich noch nicht so gut aus, mit dem Slowcooken. Oben schreibst du, ca. 4-5 Stunden High. auf Slow wird gar nicht geschaltet?????
    :confused:

    Liebe Grüße Isabel
     
    #16

Diese Seite empfehlen