Zwiebelbrot, herzhaftes

Dieses Thema im Forum "Backen: Herzhaftes" wurde erstellt von Barbara70, 23.01.06.

  1. 23.01.06
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    Hallo,

    hier ein super leckeres Zwiebelbrot - mal ganz anders:


    Zwiebelbrot, herzhaftes


    320 gr Wasser
    1 Würfel Hefe
    1 TL Zucker
    200 gr Kräuterschmelzkäse
    700 gr Mehl
    1 TL Salz
    ..... in den Mixtopf geben und 3 Minuten / Brotstufe kneten (evtl. noch etwas Mehl zufügen). Den Teig anschließend umfüllen.

    400 gr Zwiebeln (in Ringen)
    100 gr Butter (Zimmertemperatur, in Stücken)
    20 gr Speisestärke
    1 TL Salz
    1 Prise Pfeffer
    etwas Kümmel
    ..... in den Mixtopf geben und 10 Minuten / Dampfgarstufe / Linkslauf / Stufe 2 bis 3 (TM 21: 6 Minuten / Dampfgarstufe / Stufe 2) dünsten.

    Den Teig zu einem Rechteck (ca. 30x50 cm) ausrollen und die Zwiebelmasse darauf verteilen.
    Nun von der schmalen Seite her den Teig fest aufrollen.

    Die Rolle mit einem scharfen(!) Messer der Länge (!!) nach durchschneiden, die beiden Hälften mit der offenen Seite nach oben in zwei Kastenformen (30 cm) legen und ca. 30 Minuten gehen lassen.

    Anschließend im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad etwa 20 Minuten backen.

    VARIANTE:
    Zu den Zwiebeln noch etwa 100 gr Schinkenwürfel geben und mit andünsten.

    Das Brot hält sehr lange frisch!
    Alternativ kann man das Brot zum Backen auch in Backpapier einschlagen.


    Bilder folgen gleich!!
     
    #1
  2. 23.01.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Barbara,

    wie soll ich denn bei solchen Rezepten Diät machen? :axe:

    Lecker!! :p :lol: :p
     
    #2
  3. 23.01.06
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    Hallo Susi,

    das Brot ist auch super lecker! :lol: :lol:

    Sorry, aber ich mußte es einfach einstellen!!! :wink:
     
    #3
  4. 23.01.06
    Moni
    Offline

    Moni

    Hallo Barbara



    Toll,danke und so schön mit den Bildern erklärt,werde ich sicher bald nachbacken.

    Gruß Moni
     
    #4
  5. 23.01.06
    Aspen
    Offline

    Aspen

    Wow Barbara,

    das ist ja klasse. Vor allem die Fotos sind super hilfreich!
    Werd ich auf jeden Fall nachbacken!


    Danke Aspen :finga:
     
    #5
  6. 23.01.06
    Micky
    Offline

    Micky

    Hallo Barbara,
    da wir am Samstag den Geburtstag meines Mannes feiern werden und ich das " normale " Zwiebelbrot schon oft für Feten gemacht habe, kommt dieses Rezept wie gerufen. :p Vielen Dank auch für die schönen Fotos.
    Allen einen schönen Abend. Lieben Gruß - Micky
     
    #6
  7. 23.01.06
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    Hallo,

    noch warm schmeckt das Brot auch super!!!!
     
    #7
  8. 23.01.06
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Barabara,

    als ich den Text gelesen habe, dachte ich : Schönes Rezept.
    Aber als ich die Bilder gesehen habe, dachte ich : Muß ich backen :p :p
     
    #8
  9. 23.01.06
    Nordseekrabbe
    Offline

    Nordseekrabbe

    Hallo Babara :lol: :p :lol: :p

    Das sieht ja lecker aus,muß ich haben muß ich backen.Danke für das tolle Rezept und die tollen Bilder,hatte das Gefühl ich konnte das Brot riechen
    hmmmmmmm lecker.
    liebe Grüße
    Birgit :blob6:
     
    #9
  10. 24.01.06
    Kräuterfee
    Offline

    Kräuterfee

    Zwiebelbrot

    hallo Barbara! Tolle Bilder da kann ich mir das Brot richtig vorstellen und es ist auch einfacher zum nachbacken .Supi.Danke :finga:
     
    #10
  11. 30.01.06
    Micky
    Offline

    Micky

    Hallo Barbara,
    danke für das leckere Rezept. Das Brot war spitze :p und es hat allen sehr gut geschmeckt.
    Allen einen schönen Tag wünscht - Micky
     
    #11
  12. 23.02.06
    Eule05
    Offline

    Eule05

    Hallo Barbara,

    für diese Bilder bräuchtest Du eigentlich einen Waffenschein, denn die sind ja gefährlich. Man schmachtet ja vor dem PC dahin und bekommt einen Riesenappetit- vielen Dank für das tolle Rezept nebst der Illustration

    Viele Grüße
    Ulla
     
    #12
  13. 02.11.11
    Anj
    Offline

    Anj

    Hallo Barbara,
    auch ich muß mich jetzt mal für dieses superleckere Brotrezept bedanken. Ich hab es jetzt schon öfters zu Geburtstagen gemacht und es kommt immer wieder super an. Letzte Woche hatte ich es zu Kürbissuppe. Ich lege es immer einfach nebeneinander aufs Backblech und lege meine Silikonbackunterlage als Rolle dazwischen. Rechts und links noch etwas Backpapier zusammenfalten und danebenlegen.5 Sterne für dich.
     
    #13
  14. 05.11.11
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallo Barbara,

    den Brotteig konnte man prima verarbeiten, lediglich mit der heißen Masse hatte ich ein wenig Probleme, da der Teig weich wurde...hatte aber helfende Hände.
    Aber im Ganzen ist das ein schnelles Brot mit einem tollen Aha-Effekt. Geschmacklich; unübertroffen!!
    Danke für das tolle Rezept... volle 5 Sterne!!

    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #14
  15. 09.05.12
    Mausebärchen
    Offline

    Mausebärchen

    So, sitze gerade da und geniese das leckere Brot!!!
    Danke für das sensationelle Rezept!!! Mußte leider etwas abwandeln, da ich keinen Schmelzkäse hatte...ich hab einfach Frischkäse genommen und habe kurz vor Ende der Knetzeit noch ein guten Tl cerme de Parie unter geknetet. So suuuper soft und locker geworden, echt der OBERHAMMER!!!

    LG Mausebärchen
     
    #15

Diese Seite empfehlen