Zwiebelhackbraten, lecker, einfach und schnell

Dieses Thema im Forum "9in1-Multikocher: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Holla_die_Waldfee, 08.01.11.

  1. 08.01.11
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Achtung, Fertigprodukte inside!!! :rolleyes:


    Hallo zusammen,

    einen Hackbraten wie diesen kennen vermutlich viele, neu ist das Rezept ja nun wirklich nicht. Ich habe ihn heute aber erstmals im Morphy zubereitet und zusätzlich eine Ladung Paprika als Topping darauf gegeben.


    Zwiebelhackbraten, lecker und einfach

    1 kg Hackfleisch (Rind oder halb Rind, halb Schwein)

    1 grüne Paprika
    1 rote Paprika
    1 Handvoll Erbsen, TK
    2 Tüten Zwiebelsuppe (Trockenprodukt)
    2 Päckchen Sahne

    Hackfleisch in den Morphy geben und leicht andrücken.
    Paprika würfeln und mit den Erbsen auf das Hackfleisch geben.
    Die trockene Zwiebelsuppe auf dem Gemüse verteilen und mit einem Löffel leicht unter das Gemüse mischen.
    Die Sahne über der Gemüsemischung verteilen.

    Das Backprogramm ein Mal durchlaufen lassen (45 Minuten) und noch eine weitere viertel Stunde anhängen (also eine Stunde insgesamt).

    [FONT=&quot]Dazu schmecken Nudeln, Kartoffeln, Reis, Pommes...
    [/FONT]
     
    #1
  2. 10.01.11
    Vroni
    Offline

    Vroni

    Hallo Gabi,
    vielleicht stehe ich ja auf dem Schlauch,:confused: aber das mit den 45 Min. auf Backprogramm verstehe ich nicht ganz, denke der Morphy ist so was wie der Crock Pot oder auch Slow Coocker und da gibt es kein Backprogramm.
    Kannst Du mir evtl. auf die Sprünge helfen.:p

    LG Vroni
     
    #2
  3. 10.01.11
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Hallo Vroni,

    der Morphy ist etwas ganz anderes als ein Crockpot, er hat mehrere Funktionen und nur eine davon ist die Funktion "Schongaren", die in etwa mit der Stufe High beim Crocky verglichen werden kann.
    Das ist ungefähr so, als ob du den Thermomix mit einem Schneebesen vergleichst. :rolleyes: :cool:
    Also, das mit der Backstufe ist schon richtig so. Morphy kann auch backen. :)
     
    #3
  4. 10.01.11
    Kochfritze
    Offline

    Kochfritze

    Hallo Gabi,
    habe mir auch den Morphy bestellt und der ist seit heute auf dem Weg zu mir. Werde als erstes deinen Zwiebelhackbraten ausprobieren, da ich ja absoluter Morphy-Neuling bin und die Zubereitung wohl nicht allzu schwer ist.
    Vielen Dank für's Rezept

    Gruß
    Hans-Jürgen
     
    #4
  5. 11.01.11
    Bomberle
    Offline

    Bomberle

    Hallo und Guten Morgen

    Klingt toll und ich werde das auch mal so probieren.....tue mich nur mit der Sahne etwas schwer und werde diese wohl ersetzen ;)
    Danke für das Rezept.
     
    #5
  6. 11.01.11
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    @ Bomberle

    Meist ersetzte bei soviel Sahne auch die Hälfte durch Milch oder auch Creme fine. Aber... es schmeckt schon gut mit Sahne. :rolleyes:

    @ Kochfritze

    Das Rezept ist wirklich extrem einfach! Ich wünsche dir gutes Gelingen! :)
     
    #6
  7. 11.01.11
    4-Pünktchen
    Offline

    4-Pünktchen

    Hallo Gabi,

    wenn ich Dich richtig verstanden habe, dann wird nur das Gemüse mit der Zwiebelsuppe vermengt und die Sahne drübergeschüttet, oder? Und das Hackfleisch schmeckt dann auch nach was? Kann mir das gar nicht so vorstellen. Das wäre ja mal wieder super, da spart man sich schon wieder einen Arbeitsschritt.
     
    #7
  8. 11.01.11
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Hallo 4-Pünktchen,

    genau so ist es: Gemüse auf das ungewürzte Hackfleisch geben, Zwiebelsuppe drüberstreuen und leicht mit dem Gemüse vermischen, dann Sahne drüber und backen.

    Die Zwiebelsuppe würzt auch den Hackbraten, unterschätze die Würzkraft einens Beutels Zwiebelsuppe nicht. :rolleyes:

    Das Ursprungsrezept sieht nur Hackfleisch - Zwiebelsuppe - Sahne (in der Reihenfolge) vor. Schmeckt auch sehr lecker!
     
    #8
  9. 11.01.11
    4-Pünktchen
    Offline

    4-Pünktchen

    Liebe Gabi,

    da warst Du ja superschnell mit Deiner Antwort. Danke Dir! Werd es nächste Woche gleich ausprobieren, die Zutaten stehen schon auf meinem Einkaufszettel.
     
    #9
  10. 11.01.11
    vivian
    Offline

    vivian Scorpio-Lady

    Das Zeug ist total ungesund. Schau mal hier *klick*
    Dann lieber einen Teil der Sahne gegen Milch tauschen.


    Ich kenne sahne nur in solchen Plastikbechern oder in Flaschen. Wieviel Inhalt hat denn ein Päckchen?
     
    #10
  11. 12.01.11
    Vroni
    Offline

    Vroni

    Hallo Gabi,
    danke für Deine Antwort. Habe mich inzwischen über dieses Gerät eingelesen und informiert, hört sich ja echt super an.
    Nun überlege ich ob dies das nächste Gerät ist welches ich mir zulegen soll.:p

    LG Vroni
     
    #11
  12. 12.01.11
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    @ vivian
    Ich habe die Sahnepäckchen aus dem Aldi genommen, 200 ml Inhalt.

    @ Vroni
    Solange du keinen Morphy hast, machst du den Hackbraten einfach im Backofen. 1 Stunde bei ca. 180°, fertig!
     
    #12
  13. 12.01.11
    vivian
    Offline

    vivian Scorpio-Lady

    Danke, Gabi!
     
    #13
  14. 12.01.11
    Kochfritze
    Offline

    Kochfritze

    Hallo Gabi,
    hatte heute unter anderem deinen Zwiebelhackbraten im Murphy.
    Ist super geworden.

    Gruß
    Hans-Jürgen
     
    #14
  15. 12.01.11
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    @ Hans-Jürgen

    Super! Freut mich, dass der Hackbraten gelungen ist! :)
     
    #15
  16. 12.01.11
    Krümelgrete
    Offline

    Krümelgrete

    Hi Gabi,
    ich habe dein Rezept schon ausgedruckt.... ;)
    Ist in der Auswahl für´s Mittwochtreff....
    Schau´n wir mal.... =D
     
    #16
  17. 12.01.11
    schokolady99
    Offline

    schokolady99

    Hallo Gabi,
    habe das REzept auch schon gespeichert, wird es demnächst im Ultra geben.
    Wahrscheinlich aber wird es in den Mikro kommen, sorry, bin ein Mikrofreak.

    Kenne es auch nur als Ratz Fatz Hackbraten mit Hackfleisch, Zwiebelsuppe, Quark oder Sahne oder Schmand.
     
    #17
  18. 12.01.11
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Na ja, das Rezept kreist ja schon seit vielen Jahren durch die Gegend, ich kenne es auch schon ewig lange, wie auch immer es genannt wird. Eine Quark-Version war mir bisher aber unbekannt.
     
    #18
  19. 13.01.11
    Semmerl
    Offline

    Semmerl

    Hallo Gabi,

    Hackbraten mit Packerlzwiebelsuppe kannte ich noch nicht (nur Schnitzel in Zwiebelsuppe)... also das hört sich auf alle Fälle einfach und schnell an, genau so was suche ich immer zum Mittagessen für meinen kleinen fleischfressenden Pflanzerich ;)
    Leider hab ich keinen Morphy und würde den Hackbraten dann in den Backofen schmeissen.

    Jetzt hab ich noch eine Frage: Kommt da dann etwas Sosse dabei heraus oder "verkocht" die ganze Flüssigkeit?

    Danke schon mal für Deine Antwort! =D
     
    #19
  20. 13.01.11
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Hallo Semmerl,

    nach dem Backen hast du eine cremige Soße, es ist nicht sehr viel, aber da das Gemüse ja auch Flüssigkeit verliert, ist die Soße ausreichend. Ich mag die Soße immer gerne über Nudeln oder Kartoffeln, verschwenderisch viel kann ich mir dann aber nicht nehmen, wenn auch andere noch etwas Soße haben wollen. :rolleyes:
    Im Zweifelsfall nimm doch einfach ein weiteres Päckchen Sahne *g* oder strecke mit etwas Milch.
     
    #20

Diese Seite empfehlen