Zwiebelhähnchen

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von kerstin new york, 20.11.06.

  1. 20.11.06
    kerstin new york
    Offline

    kerstin new york Hallo!

    Ich hab da ein neues Rezept.Ich selber habe es noch nciht ausprobiert,aber habe gehoert es soll sehr gut schmecken.


    Am Boden vom Crocky legt man Zwiebeln,geschnitten,
    auf die legt man ein Haehnchen,ein ganzes.
    Und da drauf schuettet man ein Paeckchen Salatdressingpulver.
    Und das ganze laesst man 6-8 Stunden auf high koecheln.


    Nein,man braucht kein Wasser darueber schuetten,weil es vom Haehnchen genug Fett und Fluessigkeit gibt.


    Viel Erfolg und gutes Gelingen ,Kerstin.
     
    #1
  2. 20.11.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: zwiebel haehnchen

    Hallo Kerstin,

    dieses Rezept hört sich ja nun wirklich sehr ungewöhnlich an, aber ich werde es trotzdem probieren. Muß natürlich erst mal ein Hähnchen kaufen ...

    Ich kann mir aber vorstellen, dass tatsächlich genug Flüssigkeit entsteht, denn meine Crocky-Gerichte waren bis jetzt immer zum Ende der Garzeit sehr flüssig, so dass ich schon überlegt habe, von Anfang an weniger Flüssigkeit zuzufügen, z. B. beim Pfundstopf.

    Sobald ich meine Erfahrung mit dem Hähnchen gesammelt habe, werde ich berichten....

    Liebe Grüße

    Elke=D
     
    #2
  3. 21.11.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: zwiebel haehnchen

    So, das Hähnchen ist im Crocky, ich bin gespannt, wie es schmecken wird.

    Man muß ja richtig mutig sein und Pioniergeist entwickeln, wenn man hier im Wunderkessel mitmachen will .....;)

    Liebe Grüße

    Elke=D
     
    #3
  4. 21.11.06
    nelli77
    Offline

    nelli77 Chaosköchin:-)

    AW: zwiebel haehnchen

    Hallo Elke,

    berichte mal wie es geworden ist. Würde mich sehr reizen.

    Nur traue ich mich nicht so recht es auszuprobieren, weil es sich ja doch etwas seltsam anhört.

    Was für ein Salatpäckchen hast du den genommen??

    Lg Sandra
     
    #4
  5. 21.11.06
    Tina44
    Offline

    Tina44

    AW: zwiebel haehnchen

    Hallo Kerstin,

    das hört sich ja super einfach an.

    Ist es vielleicht auch möglich, das Hähnchen in einer Auflaufform im Backofen zu machen. Ich habe leider keinen Crocky:crybaby:
     
    #5
  6. 21.11.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: zwiebel haehnchen

    Hallo Sandra,

    ich stehe jetzt immer gespannt vor dem Crocky und schaue durch den Glasdeckel, das Fleisch löst sich jetzt nach 4 Stunden schon gut von den Knochen, aber fertig soll das Hähnchen ja erst nach 6-8 Stunden sein:)

    Auf jeden Fall ist schon jede Menge Flüssigkeit im Topf, in dem die Zwiebeln schmurgeln.

    Als Salatdressingpulver habe ich "Gartenkräuter" genommen.

    Noch ca. 2-3 Stunden, dann kann ich berichten ....;)

    LG

    Elke=D
     
    #6
  7. 21.11.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: zwiebel haehnchen

    Feeeeertig !!!!!!!

    Ging schneller als gedacht, nach 4 1/2 Stunden high war es mir nicht mehr möglich, das Huhn im ganzen aus dem Topf zu heben, absolut zart, saftig, aromatisch, die Knochen springen geradezu heraus. Das Zwiebelaroma hat sich sanft dem Hühnerfleisch mitgeteilt (wollte schon immer Restaurantkritiker werden hahaha;)), die Würze durch das Dressingpulver ist auch nicht zu dominant, die Zwiebeln immer noch bissfest, das Fett schwimmt im Crocky, also ist das Hähnchen selbst ziemlich fettfrei.

    Fazit: klappt wirklich wie beschrieben, aber es reichen 4 Std. high.

    Und jetzt muß ich in die Küche, mein Mann hört nicht auf mit Probieren, da muß ich jetzt noch was für die Restfamilie retten ........

    Liebe Grüße

    Elke=D
     
    #7
  8. 21.11.06
    nelli77
    Offline

    nelli77 Chaosköchin:-)

    AW: zwiebel haehnchen

    Hallo Elke,

    hört sich gut an. Aber was hast du mit der Haut gemacht? Hast du die vorher weggemacht, weil die wird doch sonst so schwabbelig, oder???

    Werde es am Wochenende mal ausprobieren.

    Lg Sandra
     
    #8
  9. 21.11.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: zwiebel haehnchen

    Hallo Sandra,

    also die Haut habe ich nicht weggemacht, die ist nämlich sehr würzig (klar durch das Pulver), aber nicht so schwabbelig wie z. B. bei einem Suppenhuhn, d. h. zusammen mit dem mageren Fleisch auch für mich (die sonst natürlich die schwabbel-Haut nie mitisst) in Grenzen essbar =D

    Viel Erfolg bei Deinem Kochversuch am Wochenende und berichte dann mal....

    Liebe Grüße

    Elke=D
     
    #9
  10. 22.11.06
    Tina44
    Offline

    Tina44

    AW: zwiebel haehnchen

    Hallo zusammen,

    wenn ich euch so schwärmen höre werde ich ganz neidisch das ich keinen Crocky habe:sad8:

    Auf meine Frage von gestern hat mir bisher keiner geantworte, schade. Geht dann wohl nicht in einer ganz normalen Auflaufform????????
    Das wäre sehr schade. :crybaby: :crybaby: :crybaby:
     
    #10
  11. 22.11.06
    makiosparadies
    Offline

    makiosparadies genussvolle

    AW: zwiebel haehnchen

    @ tina44: Ich habe das jetzt noch nicht ausprobiert, aber ich könnte mir vorstellen, wenn Du es in einer Auflaufform und bei niedriger Temperatur, unter 100° auch mal ein paar Stunden (würde halt immer in den Backofen schauen) köcheln lässt, dass es auch funktioniert!

    Hier mal ein link zum Garen mit Niedrigtemperatur : Herd auf Niedrigtemperatur

    Probieren geht über studieren!;)

    Grüße
    Dani
     
    #11
  12. 22.11.06
    kerstin new york
    Offline

    kerstin new york Hallo!

    AW: zwiebel haehnchen

    Hallo,das ist ja schoen das es schon ausprobiert wurde.Was schon ein paar Taegchen nicht mehr hier .Ist ja super das es so gut geklappt hat.Ob es imn Ofen geht weiss ich leider auch nicht.Ach das freut mich jetzt richtig das es so gut geworden ist...Muss ich auch probieren.LIebe Gruesse,Kerstin.
     
    #12
  13. 22.11.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: zwiebel haehnchen

    Hallo Martina,

    tut mir leid, dass Dir noch nicht so viele Antworten für Dich da sind, aber gestern bin ich nicht mehr dazu gekommen, und heute streikte meine Internetverbindung, bin gerade erst wieder online, hatte schon Entzugserscheinungen.

    Zu Deiner Frage: ich denke schon, dass man das im Backofen machen kann, ich würde eine geschlossene Auflaufform nehmen, die niedrige Temperatur einstellen, wie Dani schon geschrieben hat, und dann mal abwarten. Vielleicht kann man dann gegen Ende noch den Deckel abnehmen, damit die Haut noch knusprig wird??

    Versuch es doch mal und berichte dann.

    Liebe Grüße

    Elke
     
    #13
  14. 23.11.06
    Tina44
    Offline

    Tina44

    AW: zwiebel haehnchen

    Hallo Elke, Hallo Dani!:blob7: :smile:

    Danke für den Tip. Ich habe eine Auflaufform von Tupper. Da ist mir bisher alles drin gelungen, werde es Angang nächster Woche testen und berichten.
     
    #14
  15. 26.11.06
    mehlsack20
    Offline

    mehlsack20

    AW: zwiebel haehnchen

    Hallo Kerstin,
    habe heute das Hähnchen gemacht. War sehr sehr lecker !!!!
    Nach 3,75 Std. high. habe ich es noch für eine Viertel Stunde in den
    Umluftbackofen geschoben. Da es Kräuterbaguette aus dem Ofen dazu gab
    und eine gemischten Salat, hat sich das angeboten. Es sah auch wunderbar
    aus. Als ich es auf eine Platte zum Servieren rausholen wollte, ist es mir
    allerdings auseinandergefallen. :mad: Schade.
    Geschmacklich war es in jedem Fall sehr, sehr lecker. Das haben auch meine Kinder und mein Mann bestätigt.
    Wobei mein Mann heute sagte: Aus dem Topf hat bisher ja alles prima
    geschmeckt, aber so toll aussehen tut es meistens nicht. (Mit Blick auf
    das "zerfledderte" Hähnchen auf der Sevierplatte).
    Diese tolle Rezept wird es bei uns in jedem Fall jetzt öfters geben. (Vielleicht
    nur 3 -3,5 Std. high). Danke, Kerstin !!!:p

    Liebe Grüße
    Silvia
     
    #15
  16. 28.11.06
    kerstin new york
    Offline

    kerstin new york Hallo!

    AW: zwiebel haehnchen

    ui,das freu mich aber.
    Ja,leider schaut das Essen immer so "zerrupft"aus..bei uns gabs gestern Fleisch,mit Gemuese und Kaesaesosse auch aus dem Crock,mit Mozzarella ueberbacken,und das hat so gut gerochen,aber wie gesagt,wenn man es auf denTeller tut,schauts immer so "schonmal gegessen "aus.Aber ist schon gut!!!Freut mich das es euchgeschmeckt hat.Liebe gruesse,kerstin.
     
    #16
  17. 04.12.06
    Rudina
    Offline

    Rudina Rudina

    AW: zwiebel haehnchen

    Hallo,

    ich habe das Zwiebelhähnchen gestern gemacht. Ich muss ehrlich sagen ein absoluter Hammer, das wird es bestimmt bei uns wieder geben. Das Ziebelaroma ist so richtig ins Hähnchen eingezogen, außerdem war das Fleisch superzart und saftig. Ich kann nur sagen, lecker, lecker, lecker.....

    Außerdem sind Slowcooker Rezepte sehr praktisch, wir haben während das Hähnchen vor sich hin schmurgelte die Wohnung weihnachtlich dekoriert. Also zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen....

    Schönen Tag noch wünscht,

    Rudina :-O)
     
    #17
  18. 26.01.07
    hohni
    Offline

    hohni Inaktiv

    AW: zwiebel haehnchen

    Pferdammter Pfeffer. Ihr macht hier was. Mein Necki hat sich so nen Pott gekauft, ich durfte ihn im Urlaub benutzen, und nu hab ich auch ein. Mein erster Trick mit dem Teil war eben dieser Gockel und ich muss sagen, die ganze Hütte riecht Lecker und wenn der Vogel gleich seinen Frieden mit sich und dem Crocky geschlossen hat, werde ich ihn unter Verteidigung meines Lebens, gegen zwei Huhn-Verrückte Katzen, vertilgen. Wenn der Vogel so schmeckt wie er riecht, muss ich meine Gören (Katzen) umsiedeln.
    Greetz Hohni
     
    #18
  19. 22.03.07
    Movie
    Offline

    Movie

    AW: zwiebel haehnchen

    Hallo! Heute gab es bei uns das Zwiebel-Hähnchen...ich kann nur sagen:lecker!!!!
    Wir hatten Knobi-Baguette dazu und Salat.
    Ich hab das Hähnchen allerdings zum Schluß noch kurz in den Backofen unter den Grill getan(wegen der Haut).
    Geschmack war super, werde aber das nächste mal richtig viel Zwiebeln reintun und vielleicht doch noch etwas Flüssigkeit dazu, da wir gern viel Soße essen! Danke, für das leckere Rezept!!!
     
    #19
  20. 24.03.07
    feuerengel
    Offline

    feuerengel

    AW: zwiebel haehnchen

    Hallo zusammen :)

    Ich habe das Hähnchen nun schon mehrmals gemacht und es ist immer klasse geworden.

    Mit diesem Rezept habe ih meine Tante vom crocky überzeugt...jezt hat sie auch einen :)

    Ach ja, auch mein Gockel wandert nach der Garzeit noch kurz in die Röhre zum knusprig werden...inzw. lasse ich auch das Salatpäckchen weg...finde das braucht man geschmacklich nicht unbedingt.
     
    #20

Diese Seite empfehlen