Zwiebelkuchen meets Pizza

Dieses Thema im Forum "Pizzaofen (Alfredo): Rezepte" wurde erstellt von Truse, 05.11.07.

  1. 05.11.07
    Truse
    Offline

    Truse

    Hallo Zusammen!
    Neulich konnten wir uns nicht entscheiden zwischen Pizza und Zwiebelkuchen.
    Also haben wir Pizzateig gemacht und unsere bewährte Zwiebekuchenmasse einfach auf die Pizzaböden gestrichen - natürlich etwas dünner als normalerweise für den Zwiebelkuchen aus dem Backofen - etwas extra geriebenen Käse darüber gestreut und im Alfredo gebacken.
    Das war superlecker und für unseren Lümmelabend vor der Glotze super geeignet (da darf aus der Hand gegessen werden... ;))
     
    #1
  2. 05.11.07
    Truse
    Offline

    Truse

    AW: Zwiebelkuchen meets Pizza

    Kleiner Nachtrag für Interessierte: so sieht meine
    Masse für den Zwiebelkuchen (normalerweise für eine runde Form 28 cm) aus:
    • 1 kg Zwiebeln, St. 5 bis zur gewünschten "Kleinheit" (10 - 20 sec)
    • etwas Öl dazu
    • 1 Päckchen Schinkenwürfel (ca. 200 g)
    zusammen 20 min St. 1, 90 Grad
    Dann dazu:
    • 1 Ei
    • 1 Becher Schmand oder saure Sahne
    • 200 g geriebenen Käse
    • ca. 1/2 TL Salz (Achtung wg. Schinken nicht zu viel)
    • Pfeffer
    • 1 Messerspitze gemahlenen Kümmel der Verträglichkeit wegen
    kurz auf Stufe 4 vermischen, auf den vorbereiteten Teig geben (Hefe, Quark-Öl... ganz nach Geschmack) und dann backen.

    Das reichte bei uns für 4 Alfredo-Füllungen.
     
    #2
  3. 19.09.08
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    Hallo Truse,

    auch wir mögen Zwiebelkuchen lieber nicht so dick und als ich heut nach einem Rezept gesucht hab bin ich auf deins gestoßen.

    Ich hab meinen Pizzateig gemacht von 400 g Mehl und hab die Hälfte deiner Zwiebelmasse gemacht, gab genau 3 Stück und war von der Menge her absolut richtig. Das Problem ist nämlich sonst immer das uns immer jede Menge übrig bleibt.

    Ich denke bei uns gibts wohl in Zunkuft immer diesen Zwiebelkuchen, der schmeckt nämlich richtig lecker und ist schnell gemacht. Ich hab die Zwiebeln allerdings nur 5-6 Sekunden gehackt und extra Käse hab ich auch nicht drüber gestreut.

    Danke fürs Rezept.

    Liebe Grüße
    Annemarie
     
    #3
  4. 19.09.08
    Truse
    Offline

    Truse

    Hallo Annemarie!
    Wie schön, dass es Euch geschmeckt hat. Könnte ich auch mal wieder machen....
    Ein schönes Wochenende!
     
    #4
  5. 19.09.08
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    Hallo Truse,

    ja es hat uns wirklich richtig gut geschmeckt, mein Mann hat grade nochmal gesagt, der war superlecker, den kannst du jederzeit wieder machen (vor allem weils nicht viel Aufwand ist). Und ich bin ganz sicher, daß es den heuer noch öfter geben wird.

    Ich finds ja schade, daß dein Rezept hier fast ein Jahr lang
    gestanden hat ohne daß es ausprobiert wurde.

    Liebe Grüße
    Annemarie
     
    #5
  6. 09.10.08
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo!

    Leider können wir ihn noch nicht probieren, da er noch heiß ist. Aber... er sieht MEGA-lecker und zum Anbeißen aus.
    DANKE FÜR'S REZEPT!

    [​IMG]
     
    #6
  7. 12.10.08
    Truse
    Offline

    Truse

    Hallo Annemarie,

    und ich finde es schön, dass Du es entdeckt hast. Schön, dass es Dir gefällt!

    Hallo Jannine,
    das ist aber ein ausgespochen appetitliches Foto... zum Anbeißen! Ich freue mich, dass Ihre das Rezept ausprobiert habt und hoffe, es hat so gut geschmeckt, wie es aussieht!
     
    #7
  8. 12.10.08
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Zusammen!

    Ich muss ganz ehrlich gestehen, ich habe noch nie so einen leckeren Zwiebelkuchen gegessen! Hatte ihn für meine Abteilung eigentlich zum Mittagessen gemacht, aber um 13.00 Uhr waren nur noch 2 Stückchen übrig.

    Das Rezept ist PERFEKT!!!!!!:blob8:
     
    #8
  9. 12.10.08
    Truse
    Offline

    Truse

    Hallo Jannine,
    jetzt bin ich aber rot geworden, bei so viel Lob... Danke!!!!
     
    #9

Diese Seite empfehlen