Zwiebelkuchen schnell gemacht

Dieses Thema im Forum "Backen: Herzhaftes" wurde erstellt von Molinchen, 08.10.08.

  1. 08.10.08
    Molinchen
    Offline

    Molinchen Niederbayern

    Hallihallo,

    ich bereite gerade meinen schnellen Zwiebelkuchen zu. Da dachte ich mir, könnte ich ja auch eben einstellen.


    Zwiebelkuchen schnell gemacht

    Teig:
    400g Mehl
    200g lauwarmes Wasser
    20g Hefe
    1 TL Salz
    25g Olivenöl
    1 Prise Zucker

    Belag:
    400g Schmand
    100g gewürfelter Speck
    1 Tüte Zwiebelsuppe
    1/2 Bund Petersilie

    Die Teigzutaten in den Mixtopf geben und 2 Min./Knetstufe verrühren. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im auf 50° vorgewärmten Ofen ca. 30 Minuten gehen lassen. Ausrollen und evtl. nochmal gehen lassen.

    Die Zutaten für den Belag in den nicht ausgespülten Mixtopf geben und auf Stufe 3 ca. 40 Sekunden verrühren. Und die Masse auf den Teigboden streichen.

    Bei 200°C ca. 30-35 Minuten backen.

    Geht sehr schnell und ist einfach zu machen.
     
    #1
  2. 09.10.08
    Mo
    Offline

    Mo

    Hallo, das klingt einfach - aber wo sind die Zwiebeln in Deinem Rezept??
    LG
    Mo
     
    #2
  3. 09.10.08
    isabel
    Offline

    isabel

    Hi Mo!
    In der Zwiebelsuppentüte?!?!
     
    #3
  4. 09.10.08
    Molinchen
    Offline

    Molinchen Niederbayern

    Guten Morgen =D,

    ja die Zwiebeln stecken in der Suppentüte. Deswegen geht es ja auch so schnell, weil einfach alles nur zusammengerührt. Und die Menge der Zwiebeln in dieser Tüte passt genau für dieses Blech auch wenns wenig erscheint.
    Ist halt auch kein typischer Zwiebelkuchen ;).
     
    #4

Diese Seite empfehlen