Zwiebelkuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Herzhaftes" wurde erstellt von natur-pur, 22.04.08.

  1. 22.04.08
    natur-pur
    Offline

    natur-pur

    Hallo zusammen,

    gestern hab ich Zwieblekuchen gemacht und wollte Euch das leckere Rezept nicht vorenthalten....

    500 g Zwiebeln halbieren und auf Stufe 4 / 5 Sek. zerkleinern, mit
    50 g Butter
    1 geh. Tl. Kräutersalz
    6 Min. / Stufe 2 / Varoma / LL andünsten
    300 g Sauerrahm oder Schmand,
    50 g gem. Dinkel
    zufügen und kurz mit LL verrühren, umfüllen und etwas abkühlen lassen.

    400g Dinkel fein gemahlen
    1/2 Tl Koriander (mit dem Dinkel zusammen mahlen)
    250 ml. Wasser
    1/2 Würfel Hefe
    50 g sehr weiche Butter
    1 Tl. Salz
    auf Teigstufe zu einem Hefeteig verarbeiten.

    Mit etwas mehr als der Hälfte des Teiges eine gebutterte Springform auskleiden und einen Rand hochziehen. Wer gerne dicken Boden oder Rand mag, kann auch mehr nehmen. Die Zwiebelmasse daraufgeben und glatt streichen. Mit
    gemahlenem Kümmel
    Paprikapulver bestreuen.

    Bei 180° Heißluft (vorgeheizt) backen. Aus dem restlichen Teig backe ich hinterher noch Brötchen.
     
    #1
  2. 22.04.08
    nami1701
    Offline

    nami1701

    AW: Zwiebelkuchen

    Hallo natur-pur,
    danke für das Rezept, ist schon gespeichert und wird bald gemacht.
     
    #2
  3. 23.04.08
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    AW: Zwiebelkuchen

    Huhu!
    Na, Deine Rezepte notier ich mir immer!!!! Die sind sehr nach meinem GEschmack!
     
    #3
  4. 19.05.08
    5gosses
    Offline

    5gosses Inaktiv

    AW: Zwiebelkuchen

    hab deinen Zwiebelkuchen gerade vorbereitet - bin mal gespannt, wie er schmecken wird.

    Vielen Dank schon einmal für das schnelle Rezept!

    Liebe Grüße von der sonnigen Insel,

    Kerstin
     
    #4
  5. 25.10.14
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Hallo natur-pur,
    wie schön das ich Dein Rezept in der Bildleiste entdeckt habe,endlich mal ein Zwiebelkuchen ohne Schinken. Braucht man die 50 Gramm Dinkel, im ersten Teil des Rezept, für eine Bindung?
    Ich freue mich schon jetzt aufs Ausprobieren,leider ist Wochenende und die Zwiebeln reichen nicht:disappointed:
    LGRena
     
    #5

Diese Seite empfehlen