Zwiebelrostbraten aus dem Garaufsatz?

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von knuddelzwerg, 03.03.07.

  1. 03.03.07
    knuddelzwerg
    Offline

    knuddelzwerg Inaktiv

    Hallöchen,

    hat jemand vielleicht eine Idee, ob es möglich ist einen Zwiebelrostbraten im Garaufsatz zu zaubern?
    :confused:

    Anderes dampfgegartes Rind hab ich im Forum schon entdeckt, aber keinen Zwiebelrostbraten...

    Vielleicht habt ihr ja einen heißen Tip für mich?

    Viele liebe Grüße aus dem Schwabenländle

    Claudia
     
    #1
  2. 03.03.07
    Wolbring
    Offline

    Wolbring

    AW: Zwiebelrostbraten aus dem Garaufsatz?

    ich habe schon einige Ideen aber ich muesste erst wissen welches Rezept du benutzt da so viele verschieden existieren (z.B. einige panieren das Fleisch andere nicht) und einige koennen im Garaufsatz gemacht werden und andere nicht
    Cheers
     
    #2
  3. 04.03.07
    knuddelzwerg
    Offline

    knuddelzwerg Inaktiv

    AW: Zwiebelrostbraten aus dem Garaufsatz?

    Also unter Zwiebelrostbraten verstehe ich ein gutes Stück Rind, welches ohne Paniermehl also quasi "pur" nur mit der Zwiebelauflage (normalerweise aus der Röhre) auf den Teller kommt - innen noch saftig und außen mit Kruste.

    Im Prinzip so wie man es auch in einem Restaurant bekommen würde, wenn man im Süden des Landes essen geht. Ich weiß nicht ob es da regionale Unterschiede gibt...
     
    #3
  4. 04.03.07
    Wolbring
    Offline

    Wolbring

    AW: Zwiebelrostbraten aus dem Garaufsatz?

    well man kann die Zwiebeln im Mixtopf anbraten und das Rindstueck wenn es duenn genchitten ist nicht mehr als 3 cm in den Garaufsatz legen (kraeftig mit Gewuerzen einreiben) auf Alufolie (noch einige Locher frei lassen) die Zwiebeln vom Mixtopf drueber und dann Va*roma xx minuten mit 1 l Wasser im Mixtopf xx haengt davon up wie durch man es will.

    Aber wenn man eine Kruste will das funktioniert nicht mit dem TM
    wenn man Paniermehl hat denke funktioniert das auch nicht
    das wie hier beschrieben
    Zwiebelrostbraten - Wikipedia
    funktioniert wahrscheinlich nicht


    Wenn man das nachmachen will
    Das Fleisch in cirka 3 cm dicke Scheiben schneiden, salzen und pfeffern, in Mehl wenden. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Filetscheiben darin bei großer Hitze auf jeder Seite 1 Min braten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen, in Alufolie wickeln und in den mit 100 Grad vorgeheizten Backofen geben.
    Rezept Zwiebelrostbraten Rezept Rindfleisch Rezept Fleischgericht Rezept Hauptgericht

    Man das anbraten nicht nachmachen und das Mehl mag hier auch nicht passen (aber viele Zwiebelrostbraten benutzen kein Mehl) aber man kann was butterschmalz und das Fleisch in Alufolie wickeln
    und dann im Garaufsatz garen

    und es sollte ein Stueck sein was man auch fuers Grillen benutzen kann (Rinderfilet z.B. aber eins was zum Grillen geignet ist
    .

    Die Rostbratsauce kann man im Mixtopf machen wie die hier

    Rostbratensauce 4 EL Butter
    4 große Zwiebeln
    0,5 l trockener Rotwein (Typ Bordeaux)
    0,8 l Brauner Kalbsfond
    1 Zweiglein Thymian
    2 zerstoßene Pfefferkörner

    Zwiebelrostbraten






    Cheers
     
    #4

Diese Seite empfehlen