Zwiebelsuppe mit Käsecroutons

Dieses Thema im Forum "Suppen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Ella, 02.01.03.

  1. 02.01.03
    Ella
    Offline

    Ella Ella

    Zubereitung:
    6 Zwiebeln schälen, halbieren und aufs laufende
    Messer, Stufe 5 fallen lassen.
    1 TL Oel zugeben. In 3 Min./100°/Stufe 2 andünsten.
    1 EL Tomatenmark und
    500 ml Gemüsebrühe zugeben und alles in 15 Min./Varoma garen.
    Gut abschmecken!

    80 g Toastbrot in Stücke schneiden und mit
    15 g Edamer bestreuen. Im Backofen bei 250° knusprig backen.
    Zum Schluß in die Suppe geben.

    Ich wünsche Euch guten Appetit!

    Das Rezept ist für 2 Personen und hat 170 kcal pro Person. :wink:
     
    #1
  2. 03.01.03
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Gute Idee, meine Zwiebeln keimen mir schon fröhlich entgegen. :lol:
     
    #2
  3. 03.01.03
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Werde ich probieren, Ella :p

    Gruß Regina
     
    #3
  4. 04.01.03
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    Hallo,

    gestern Abend gabs Zwiebelsuppe. Ich habe sie allerdings 5 Min. länger kochen lassen - mir waren die Zwiebeln noch zu "bissig".
    Sie ist sehr lecker - nur leider riecht heute noch die ganze Wohnung danach.
     
    #4
  5. 05.01.03
    Ella
    Offline

    Ella Ella

    Ja, man muss den Zwiebelgeruch schon mögen - am zweiten Tag wirds irgenwie aufdringlich... :evil: :evil:

    Lachende Grüße,

    Ella :wink:
     
    #5
  6. 08.01.03
    mella
    Offline

    mella Admin / Schatzi von Sacha

    Hi Ella,

    die Zwiebelsuppe war wirklich sehr lecker!!!

    Ich hatte vorher noch nie eine Zwiebelsuppe probiert,
    weil ich dachte dass die wie ein Backstein im Magen liegen muesste.
    Tut sie aber gar nicht. Bin positiv ueberrascht.

    Danke fuer das Rezept.
    Gruss, Melanie
     
    #6
  7. 09.01.03
    Ella
    Offline

    Ella Ella

    Hallo Melanie,

    ich denke heute noch, dass ich nach dem Genuss von Zwiebelsuppe nicht in die Öffentlichkeit treten sollte... :oops: :oops: :oops:

    Dem ist aber nicht so! Gott sei dank. :lol:

    Grüßle,

    Ella :wink:
     
    #7
  8. 03.10.13
    saure brause
    Offline

    saure brause

    Hallo Ella,

    gestern gab es bei uns Deine Suppe, ich fand sie Supereinfach und sehr lecker!
    Danke für das Rezept!:rolleyes:
     
    #8

Diese Seite empfehlen